Bushmills

Bushmills – exzellenter Whiskey aus Nordirland

Bushmills ist die älteste Destillerie Nordirlands. Dort wird der gleichnamige, milde Whiskey seit über 400 Jahren in traditionellen Kupferbrennblasen hergestellt. Bevorzugen Sie es fruchtig, sanft, nussig, malzig oder honigsüß? Sind Sie auf der Suche nach einem extravaganten Unikat oder einem beliebten Klassiker? Bei Bushmills finden Sie mit Sicherheit den Whiskey, den Sie suchen. Erfahren Sie mehr über die Brennerei und ihre Produkte,weiterlesen

Unser Bushmills Whiskey Angebot:

Kategorien
Filter

6 Artikel

In absteigender Reihenfolge
pro Seite

6 Artikel

In absteigender Reihenfolge
pro Seite

Bushmills – 400 Jahre Whiskey Tradition

Mit mehr als 400 Jahren Erfahrung in der Herstellung von Whiskey gehört die Old Bushmills Distillery zu den ältesten Whiskeybrennereien der Welt – ein Titel, auf den man stolz sein kann. Die Geschichte von Bushmills beginnt im Jahr 1608, als der König James I. Sir Thomas Phillipps die exklusive Lizenz zum Brennen von Whiskey verlieh. Im Laufe des Jahrhunderts wurde die Whiskey-Herstellung in Irland nicht nur hoch besteuert, sondern sogar verboten. Bushmills musste immer wieder schließen und viele Schwarzbrennereien entstanden. Der offizielle Eintrag der „Bushmills Whiskey Company“ ins örtliche Handelsregister erfolgte schließlich 1784 durch Hugh Anderson.

Bushmills Irish Whiskey: Von Schutt und Asche zum Weltruhm

Ein verheerender Brand zerstörte die originale Brennerei 1885 vollständig. Den Erfolg stets vor Augen, wurde sie erstaunlich schnell wieder aufgebaut. Ende des 19. Jahrhunderts stand dem internationalen Ruhm des Bushmills Whiskey nichts mehr im Wege: Auf einem eigenen Dampfschiff, der „SS Bushmills“ fand die Spirituose ihren Weg nach Asien und Amerika, wo sie auch der harten Zeit der Prohibition trotzte und sich weltweit immer größerer Beliebtheit erfreute. Ein Leitsatz der Destillerie lautet dementsprechend: „You don’t get to be the best because you’re the oldest; you get to be the oldest because you are the best“.

Bushmills – milder Irish Whiskey für jeden Geschmack

Irischer Whiskey ist bekannt für seine Milde und Sanftheit. Da macht auch Bushmills keine Ausnahme. Der Whiskey wird in traditionellen Kupferbrennblasen dreifach destilliert und anschließend gelagert, was ihm seine milde Süße verleiht.

Noch heute werden die Whiskeys in Antrim im Norden Irlands in der Old Bushmills Distillery gebrannt. Von der Destillation bis hin zur Flaschenabfüllung kann so die ausgezeichnete Qualität des Irish Whiskeys sichergestellt werden.

Bushmills Whiskey kaufen – Klassiker und Raritäten aus Nordirland

Für Freunde des besonderen Geschmacks empfiehlt sich der seidenweiche Bushmills 21 Years Old Madeira Finish, eine rare Spezialität der Destillerie. Dieser Liebhaber-Whiskey wird in drei Hölzern gereift, wobei vor allem die Fässer des süßlichen Madeira-Weins für seinen intensiven und fruchtigen Charakter verantwortlich sind. Die Flaschen sind Unikate, denn sie werden einzeln nummeriert.

Aber auch für Whiskey-Einsteiger hat Bushmills das richtige Produkt: Mit dem klassischen Bushmills 1608 Original Irish Whiskey können Sie nichts falsch machen! Der Blend überzeugt sowohl pur als auch in Cocktails und Longdrinks. Der Bushmills Black Bush weist einen deutlich höheren Malt Whiskey Anteil auf und wird ehemaligen Oloroso Sherry-Fässern gereift, sodass er neben fruchtiger Süße auch nussig-malzige Nuancen aufweist. Bei Bushmills ist für jeden Geschmack das Richtige dabei, egal ob Sie bereits langjähriger Whiskey-Freund sind oder etwas Neues ausprobieren möchten.

Entdecken Sie unser Bushmills Whiskey Angebot!

Kategorien