Prinz Alte Marille

vonFein-Brennerei Prinz

41% Vol. / 1,0 Liter - Flasche

  • Fruchtig-milder Marillenschnaps mit 41 % Vol.
  • Aus sonnenverwöhnten, vollreifen Marillen
  • Lagerung in Hafele Steingut und Holzfass (Eiche)
  • Feine Fruchtsüße und unverwechselbarer Marillengeschmack
  • In der typischen Bügelverschluss-Flasche der „Alten Sorten“ von Prinz
  • Qualitätsprodukt der Feinbrennerei Thomas Prinz aus Hörbranz, Österreich

Verfügbarkeit: Auf Lager

Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
Einzelflaschenpreis: 30,49 €
(30,49 € / 1 L)

MengeStückpreisSie sparen
ab 12 29,99 €* 2 %
ab 18 29,59 €* 3 %
ab 24 29,54 €* 4 %

Gratis Lieferung

GRATIS ZUSTELLUNG ab 150 € Warenwert
(darunter nur 4,90 € Versandkosten)

LIEFERZEIT
Standard 1-2 Tage / Express 1 Tag

Beschreibung

Prinz Alte Marille aus dem Holzfass – Das Original der Feinbrennerei Prinz

Unvergleichlich fruchtig und mild: Die Alte Marille von Prinz ist so etwas wie die Königin unter den traditionellen Obstschnäpsen. Sie schmeckt fantastisch fruchtig und bleibt auch im Abgang herrlich mild. Dafür gibt es eine Reihe von Gründen – und sie alle haben zu tun mit der speziellen Art und Weise, wie die Brennmeister vom Bodensee ihren Ausnahmeschnaps produzieren.

Inhaltsverzeichnis:

Das beste Obst, natürlich vergoren und meisterhaft destilliert

Für die Alte Marille werden bei Prinz nur die besten, vollreifen und schön saftigen Marillen schonend destilliert. Der herrlich intensive Geschmack der sonnenverwöhnten Früchte bleibt dank der niedrigen Temperaturen beim Brennvorgang erhalten, darum können auch die feinsten Nuancen der für Österreich typischen Marille sofort erschnuppert und erschmeckt werden. Die natürliche Fruchtsüße der Marillen ermöglicht eine kontrollierte Gärung der Maische, bei welcher der Alkohol aus dem Zucker entsteht. Schließlich wird der feine Tropfen in wunderschönen Kupferbrennkesseln doppelt destilliert. Erst in der zweiten Destillation entsteht der so genannte Feinbrand, wobei ausschließlich der qualitativ besonders hochwertige Mittellauf, das „Herzstück“ des Brandes, abgetrennt und weiter verarbeitet wird.

Alte Marille: Prinz lässt das Destillat doppelt reifen – in Steingut und Eichenholz

Eine Besonderheit der Alten Marille von Prinz ist die doppelte Reifung. Das feine Marillendestillat kommt zuerst für mehrere Jahre ins „Hafele“ – so nennen die traditionsbewussten Vorarlberger die fast mannshohen Steingutgefäße, in denen im Keller der Feinbrennerei Prinz ausgewählte Destillate lagern. Warum Hafele statt Edelstahl? Weil das Steingut ein gewisses Maß an Luftzirkulation erlaubt und das Destillat „atmen“ kann. Dadurch verbessert sich über die Monate hinweg der Geschmack, die Ecken und Kanten werden abgeschliffen, der Alkohol verliert einiges von seiner Schärfe und der Schnaps wird im Ergebnis milder, weicher, harmonischer. Die Kür folgt bei der Alten Marille danach, denn der fertig gereifte Schnaps darf nochmal für ein sogenanntes „Finishing“ ins Eichenholzfass. Dadurch gewinnt der im Holzfass gereifte Schnaps nicht nur seine wunderschöne Bernsteinfarbe, sondern auch feinste Aromen aus dem Holzfass – dieser Prozess ist nicht nur Whiskykennern ein Begriff.

Was am Ende zählt, ist der Geschmack von höchstem Fruchtgenuss

All diese Aspekte – das Obst, der Brennvorgang und der Reifeprozess – laufen nur auf einen Moment hinaus: Die erste Verkostung. Denn aller Aufwand, alle Technik und alle Erfahrung der Welt nützen nichts, wenn der Schnaps am Ende nicht schmeckt. Hier überzeugt die Alte Marille auf allen Ebenen. Augen werden groß, wenn der urige Bügelverschluss zum ersten Mal geöffnet wird und die bernsteinfarbenen Tropfen Alte Marille in ein bauchiges Degustationsglas fließen. Kenner erfreuen sich am goldenen Farbton und an den satten Schlieren (auch „Tränen“ genannt), den der feine Schnaps im Glas zieht. Und erst der Duft! Unverkennbar fruchtig die Marille, dazu ein zarter Hauch von Vanille aus dem Eichenfass. Auf der Zunge und am Gaumen schließlich löst der milde Marillenschnaps sämtliche Versprechungen ein, die uns die Nase gemacht hat. Alles läuft auf diesen Moment hinaus – und er ist perfekt. Die Alte Marille ist fantastisch mild und hat gleichzeitig einen so unverschämt intensiv fruchtigen Geschmack, dass man den Alkohol kaum noch bemerkt. Keinerlei unangenehmes Brennen, kein Kratzen trübt den perfekten Eindruck. Im Abgang setzt sich die Freude fort – lange, lange begleitet uns das angenehm vollmundige Gefühl und ein warmer rundum-glücklich Eindruck bleibt zurück. Es sind diese Momente puren Glücks, die die Alte Marille so einzigartig machen.

Die wichtigsten Fakten auf einen Blick:

  • Fruchtig-feiner Marillen-Schnaps aus dem Holzfass
  • Aus sonnengereiften Marillen bester Qualität
  • Doppelt in Hafele (Steingut) und Holzfass gereift
  • Schmeckt angenehm vollmundig nach Marille
  • Unvergleichlich mild im Abgang
  • Empfehlung: Bei Zimmertemperatur aus Schnapskelch genießen
  • In edler Bügelverschluss-Flasche – ideal als Geschenk
  • Erstklassige Qualität aus Österreich

Prinz Alte Marille 1L – Bestellen Sie den außergewöhnlichen Obstschnaps aus Österreich

Unsere Empfehlung: Genießen Sie die Alte Marille von Prinz bei niedriger Zimmertemperatur (ca. 15-18° C.) aus einem schönen, nach oben hin verjüngten Schnapskelch. Die Form des Glases unterstützt den unverwechselbaren Sortencharakter der Alten Marille und erlaubt dem feinen Schnaps, bei der Degustation sein volles Aroma zu entwickeln.

Die Alten Sorten profitieren von 4 Generationen Erfahrung

In Hörbranz wird bereits seit 1886 Prinz-Schnaps gebrannt – und diese Erfahrung kann man schmecken. Für die Alten Sorten verwendet die Feinbrennerei aus Vorarlberg nur die besten Früchte, schonend destilliert und doppelt gereift. Beim Reifeprozess werden je nach Sorte verschiedene Kombinationen aus Fass-Art, -Größe und Dauer der Lagerung angewandt, denn jedes Obst schmeckt anders, hat seinen eigenen, typischen Sortencharakter und interagiert in vielen kleinen Details anders mit dem Fass. Steinobst reift anders als Kernobst. Destillat aus Williamsbirnen etwa darf nicht zu lange im Holzfass bleiben, wenn die subtilen Aromen der Williams Christ Birne nicht von den „holzigen“ Aromen verdrängt werden sollen. Demgegenüber profitiert gerade Marillenbrand von längeren Reifezeiten, die Süße der sonnengereiften Marillen ergänzt sich ganz wunderbar mit den Geschmacksnuancen aus dem Eichenholz. Es ist wie ein Einmaleins der feinen Spirituosen aus heimischem Obst – und wenn es funktioniert, wenn die Brennerei alles richtig gemacht hat und ein neuer 5-Sterne-Schnaps zum ersten Mal mit Freunden getrunken wird, muss die erste Reaktion Begeisterung sein: „Wahnsinn, ist das lecker“ ist der wohl häufigste Kommentar von Genießern, die zum ersten Mal Alte Marille von der Brennerei Prinz trinken.

Tasting-Video: So schmeckt Prinz Alte Marille

 

 

Prinz Alte Marille steht beispielhaft für eine neue Generation von Obstschnäpsen

Was die Alten Sorten von Prinz auf beeindruckende Weise demonstriert haben, sind die Möglichkeiten des „einfachen“ Obstschnapses in Punkto Qualitätssteigerung. Klarer Obstbrand, allen voran der gute alte Obstler, galt lange Zeit als das Aushängeschild des heimischen Brennereihandwerks. Mit ihren fruchtigen Marillenschnäpsen, etwa dem berühmten Prinz Hausschnaps Marille, und deren Krönung, der Alten Marille, hat die Fein-Brennerei Thomas Prinz GmbH gezeigt, dass man mit regionalen Obstsorten, moderner Technik, außergewöhnlicher Fassreifung und viel Geduld und Liebe zum Detail großartige Edelschnäpse produzieren kann, die qualitativ in einer eigenen Liga spielen. Und plötzlich beginnen auch Menschen sich für Schnaps zu begeistern, die früher um Obstler, Williams, Haselnuss Schnaps, Enzian & Co. einen großen Bogen gemacht haben. Denn das Staunen über die unvergleichliche Milde und den unvergesslichen Fruchtgeschmack bis in den Abgang hinein ist stets groß, wenn der Prinz Schnaps Alte Marille zum ersten Mal probiert wird. Ein schöner Nebeneffekt für eines der erfolgreichsten Experimente der jüngeren Spirituosengeschichte. Und ein Beweis, dass sich das unbedingte Bekenntnis zu Qualität am Ende auszahlt. Hier schmeckt man die volle Frucht, so lecker, so süß, so vollkommen, wie sie uns von der Natur geschenkt ist. Gönnen Sie sich die Genuss-Entdeckung Ihres Lebens mit der Alten Marille von Prinz – jetzt zum Top-Preis bei uns im mySpirits Online-Shop, dem Händler Ihres Vertrauens!

Prinz Alte Marille / 41% Vol. / 1,0 Liter

Prinz Alte Marille / 41% Vol. / 1,0 Liter .

Bewertung: 99/100 basierend auf 250 Bewertung(en)
  • Preis: 30,49 € - Auf Lager
Zusatzinformation
Artikel-Nr.141031
EAN9001704043400
HerstellerFein-Brennerei Prinz
LandÖsterreich
SorteMarille
RegionBodensee
Alkoholgehalt41% Vol.
VerpackungFlasche
Menge1,0 Liter
DeklarationSpirituose
Weitere InformationenAllergenhinweis: Enthält Spuren von Schalenfrüchten (Mandeln, Walnüsse, Haselnüsse)
LebensmittelunternehmerFein-Brennerei Thomas Prinz GmbH - Ziegelbachstrasse 7 - 6912 Hörbranz / Vorarlberg - Österreich
Bewertungen

Artikel 1 bis 10 von 250 gesamt

pro Seite
Wahnsinnig leckerKundenmeinung von
Qualität
Preis
Bewertung
Einer meiner absoluten Lieblingsschnäpse. Hab mir für die anstehende Geburtstagsfeier am Samstag gleich mal ein paar Flaschen bestellt - der 40. will ja begossen werden ;-) (Veröffentlicht am 16.09.2019)
Schön mild und süßKundenmeinung von
Qualität
Preis
Bewertung
Schmeckt mir gut, weil er nicht brennt und schön mild und süß schmeckt. (Veröffentlicht am 26.08.2019)
Prima!Kundenmeinung von
Qualität
Preis
Bewertung
Immer gut und qualitativ einwandfrei - bestelle ich schon seit Jahren bei myspirits und ist sicherlich einer meiner lieblings Schnäpse. (Veröffentlicht am 08.08.2019)
Unfassbar lecker!Kundenmeinung von
Qualität
Preis
Bewertung
Ich bin normalerweise kein Fan von Obstbränden, weil die mir oft zu scharf und sprittig sind. Nach mehreren Empfehlungen der Alten marille bin ich dann doch neugierig geworden. Also ran an den PC und Flasche bestellt (ging übrigens alles super schnell und reibungslos) und probiert:
Der ist unfassbar lecker und das Beste was Obstbrand zu bieten hat: mild und harmonisch, sehr rund und überhaupt nicht sprittig.
Naja, was soll ich sagen: Die Altr Marille hat einen Fan mehr.
(Veröffentlicht am 09.07.2019)
Ein Muss!Kundenmeinung von
Qualität
Preis
Bewertung
Für mich als Marillenschnaps-Fan ein Muss im Schrank: die Prinz Alte Marille! kenne keinen milderen, leckereren Marillenschnaps als den hier! (Veröffentlicht am 08.07.2019)
Mega!Kundenmeinung von
Qualität
Preis
Bewertung
Klasse Schnaps: super mild, super fruchtig und irgendwie warm im Geschmack. (Veröffentlicht am 14.06.2019)
Sehr gutKundenmeinung von
Qualität
Preis
Bewertung
Prima Schnaps! (Veröffentlicht am 29.04.2019)
Schmeckt sehr sehr gutKundenmeinung von
Qualität
Preis
Bewertung
Klasse Schnaps (Veröffentlicht am 08.04.2019)
Schmeckt toll nach Marille!Kundenmeinung von
Qualität
Preis
Bewertung
Super Schnaps, den wir auf der Skihütte dabei hatten. Nach ein paar lustigen Abenden war die Flasche schon leer, weil wirklich JEDER nur noch die alte Marille trinken wollte ;P
Beim nächsten Urlaub bestellen wir lieber mehr ;)
(Veröffentlicht am 18.03.2019)
Nie besseres getrunkenKundenmeinung von
Qualität
Preis
Bewertung
Gibt keinen besseren Obstschnaps als die alte marille. habe wirklich noch nie bessere getrunken, wenn es um schnaps geht. (Veröffentlicht am 28.02.2019)

Artikel 1 bis 10 von 250 gesamt

pro Seite

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein

Prinz

Profitieren Sie jetzt doppelt bei der Weihnachtsaktion 2019: edle Prämien + extra Gläser für Sie - gilt nur noch bis Weihnachten, kaufen Sie jetzt ein!

Gratis zu jeder Bestellung: Miniaturflaschen zum Probieren und Kennenlernen!