Lustige Silvesterparty-Spiele für Erwachsene

Die Silvesternacht ist berüchtigt. Zwischen den Jahren kann alles passieren. Doch nach dem meist üppigen Essen stellt sich oft eine kleine Pause ein. Wie soll man die Zeit zwischen Kräuterschnaps und Mitternachts-Sekt überbrücken? Um vor dem Countdown richtig in Partylaune zu kommen lohnt es sich, in lustiger Runde zu würfeln, zu quizzen, zu spielen – und zu trinken!

Mit diesen Partyspielen (für Erwachsene) wird die Silvesternacht ein richtiger Knaller

Ob Raclette oder Fondue,  Feuerwerk oder Feuerzangenbowle, die große Silvester-Gala mit roten Teppichen oder der Tigerteppich als Stolperfalle im immer wiederkehrenden Schwarz-Weiß-Filmklassiker: Bräuche und Rituale zum Jahreswechsel gibt es viele. Der bekannteste Silvesterbrauch ist neben dem Böllern um Mitternacht wahrscheinlich das Bleigießen. Mindestens genauso unterhaltsam – und deutlich umweltfreundlicher – sind die folgenden Partyspiele, die nicht zuletzt wegen der alkoholischen Komponenten vor allem für Erwachsene geeignet sind. Für alle vier Spiele braucht es lediglich Würfel und die richtigen Getränke (Empfehlungen folgen nach den Spielanleitungen).

Paschen – ein zeitloser Silvesterklassiker

Paschen ist eines der ältesten Glücksspiele der Welt und kann eine lange Silvester-Tradition vorweisen. Zugegeben, das gesellige Würfelspiel ist in den letzten Jahren ein wenig in Vergessenheit geraten – aber völlig zu Unrecht! Denn das kollektive Würfeln ist äußerst amüsant, sodass die Wartezeit auf das neue Jahr wie im Flug vergehen wird.

Einheitliche Regeln gibt es beim Paschen nicht, diese variieren von Region zu Region. Gespielt wird mit drei Würfeln. Ziel ist es, mit gleichen Augenzahlen auf zwei Würfeln mehr als zehn Punkte zu erzielen. Davon leitet sich auch der Name des Spiels ab, denn der Begriff „Paschen“ kommt vom Französischen „Passé-dix“, was „die Zehn überschritten“ bedeutet.

Jeder Spieler wirft 3 Mal, wobei nur die Würfel mit 2 oder 3 gleichen Augenzahlen zusammengezählt werden. Sind alle Zahlen verschieden, so zählen der erste und zweite Wurf gleich Null. Beim dritten Wurf werden stets auf gewöhnliche Weise alle Augen zusammengezählt. Drei Einser zählen 19, gelten also mehr als drei Sechser.

Besonders spannend und originell wird das Paschen natürlich mit der Aussicht auf einen tollen Gewinn. In seiner Tradition als Wirtshaus-Glückspiel wurde Geld reihum Geld gesetzt, das insbesondere dann verloren ging, wenn man es nicht schaffte, über 10 Augen zu würfeln. Gewonnen hat in großer Runde die Person mit den höchsten geworfenen Augenzahlen. In unserer Erwachsenen-Variante ist eine Flasche Schnaps für den Sieger Ehrensache – ebenso wie mit dem Gewinn auch eine Runde auszugeben.

„Mäxle" / „Meiern" / „21"

Bei diesem Klassiker der Würfelspiele ist die niedrigste Zahl die Höchste. Mit zwei Würfeln werden Zahlen gebildet, wobei der höhere Wert die Zehnerziffer und der niedrigere Wert die Einerziffer bildet. Nach der höchsten so zu würfelnden Zahl, der 65, kommen die Päsche von Einsern bis Sechser und als Höchstes die eigentlich niedrigste 21 – auch genannt Mäxle oder Meier.

Man würfelt reihum verdeckt, wobei man stets eine höhere Zahl ansagen muss als der Vordermann. Wer zu niedrig gewürfelt hat, ist durch die Spielregel mehr oder weniger verpflichtet, zu schummeln und trotzdem eine höhere Zahl anzusagen – ansonsten hat man verloren und muss trinken. Der nächste Spieler kann jedoch jederzeit nachschauen und prüfen, ob die behauptete Zahl stimmt. Wird so nachgewiesen, dass der vorherige Würfler geschwindelt hat, muss dieser trinken.

Ist die genannte Zahl allerdings tatsächlich unter dem Würfelbecher, muss derjenige trinken, der ihn fälschlicherweise der Lüge bezichtigt und den Würfelbecher aufgedeckt hat. Bei einer 21, die nicht überboten werden kann, muss der nächste doppelt trinken, wenn er aufdeckt – aber auch einmal, wenn er nicht aufdeckt. Wer getrunken hat, startet die nächste Runde.

 

„Wilde Sau"

Schneller und wilder geht es bei diesem Spiel zu, das auch Treibjagd genannt wird. Es werden zwei Würfelbecher benötigt, die in der Runde an gegenüberliegenden Positionen starten. Man darf erst reihum weitergeben, wenn man eine Sechs gewürfelt hat (oder, bei zwei Würfeln eine Sieben).

Holt ein Würfelbecher den anderen ein und ein Spieler hat dann beide vor sich, ist die Wilde Sau gefangen und der Spieler muss trinken.

 

„5 Trink los"

Kopfrechnen ist angesagt bei diesem lustigen Partyspiel. Reihum wird mit einem Würfel gewürfelt. Wer eine 5 würfelt, trinkt einen Schnaps.

Doch auch, wenn die Summe der bisher gewürfelten Zahlen durch 5 teilbar ist, oder eine 5 beinhaltet, wird getrunken. Also bei 10, 15, 20, usw. und dann auch bei allen 50er Zahlen.

Das heißt, alle müssen immer mitrechnen und gut aufpassen. Bei der Schnapszahl 55 wird gemäß dieser Regeln selbstverständlich (mindestens) ein Doppelter getrunken. Das Spiel endet normalerweise, wenn die 100 erreicht ist.

Spirituosen kaufen bei mySpirits.eu

Neben Würfeln benötigt man für diese lustigen Partyspiele natürlich auch den richtigen Schnaps. Wir hoffen, Sie haben rechtzeitig vorgesorgt. Diese Spirituosen und Sets eignen sich besonders gut für die Silvesterparty als Spieleinsatz oder Gewinnerprämie:

Prinz Hausschnaps: Der beliebte Marillenschnaps aus Österreich tut mit seinen milden 34 % Vol. Alkoholgehalt dem Spielspaß keinen Abbruch und bringt vollfruchtigen Geschmack und gute Stimmung ins Haus – am besten gleich mit der Magnumflasche mit 1,5 Liter Inhalt!

Captain Morgan Spiced Gold 3 Liter: Wer mit vielen Gästen ausgiebig Trinkspiele spielen will, sollte mit einer großen Flasche vorsorgen. Der bei der Doppelmagnum-Flasche Captain Morgan mitgelieferte Pumpspender vereinfacht das schnelle Einschenken.

Guy Fawkes Whisky: In der Bonfire Night am 5. November werden an vielen Orten in England ebenfalls Feuerwerke gezündet wie hierzulande fast nur an Silvester. Der Grund ist ein ausgebliebenes Feuerwerk vor über 400 Jahren, als der bis heute berühmt-berüchtige Guy Fawkes und seine Verschwörerbande das englische Parlamentsgebäude sprengen wollten. Dem katholischen Sprengstoffattentäter und epischem Versagertypen ist ein Whisky gewidmet, der sich besonders gut für wilde Nächte in zwielichtiger Gesellschaft eignet – also auch für die Silvesternacht, oder?

Prinz Miniaturen 20er Probier-Set: 20 verschiedene Liköre und Schnäpse der Feinbrennerei Prinz. Bei diesem Probier-Paket ist für jeden Geschmack etwas dabei. Noch besser und passend zum Anlass: die Prinz Silvesterkracher-Box, die zusätzlich zwei weitere Schnaps-Überraschungen und ein Party-Kartenspiel enthält.

Darüber hinaus finden Sie selbstverständlich jederzeit in unserem Spirituosen-Shop eine große Auswahl weiterer geeigneter Getränke. Denn die nächste Party kommt bestimmt.

Wir wünschen einen guten Rutsch und ein frohes neues Jahr!