Cocktail Rezept mit Grappa: Wie macht man Antonella?

Ein hochwertiger Grappa ist ein Fall für Genießer, bringt es die italienische Spirituose doch gerade durch Fassreifung zu erstaunlicher Tiefe und Komplexität. Ein Grappa-Cocktail muss diese besonderen Noten erhalten – und neu kombinieren. Regelmäßig stellt Ihnen mySpirits deshalb raffinierte Cocktail-Rezepte mit Grappa vor. Entdecken Sie heute den durch und durch italienischen Cocktail Antonella.


Welche Zutaten für Antonella Grappa Cocktail?

Alle Zutaten für Antonella sind typisch italienisch. Die heterogene Zusammenstellung verspricht ein breites Aromenspektrum, das der vielschichtige Grappa unserer Wahl zusätzlich bereichert. Leicht süß und fruchtig entsteht so ein ganz besonderer Genuss.



Zubereitung: Wie wird Antonella Cocktail gemacht?

Die Eiswürfel werden in einen Cocktail-Shaker gegeben und mit dem Grappa Riserva Nonino Antica Cuvée, einem Cuveè aus sortenrein destillierten und im Barrique gereiften Tresterbränden, übergossen. Jetzt werden die anderen Zutaten hinzugefügt und der Cocktail gut geschüttelt. Serviert wird der Antonella in einem Tumblerglas mit einigen Eiswürfeln. Der Cocktail wird in das Glas abgeseiht und mit dem Viertel einer Zitronenscheibe dekoriert.

Nonino Destillatori

Wo finde ich die Zutaten für Antonella?

Typisch italienisch sind die Zutaten – mit einer Ausnahme. In unserem Rezept empfehlen wir den feinen Gewürzlikör aus der Bergbrennerei Löwen in Österreich. Mit seinem milden und runden, facettenreichen Geschmack ist er uns lieber als der Galliano aus dem Original-Rezept. Zumal letzterer inzwischen zum niederländischen Konzern Bols gehört, der ja nicht unbedingt das Italienbild aus unseren Köpfen verkörpert. Wir haben uns daher auf Familienbrennereien konzentriert.

So wie die drei Grappa-Destillerien, die die übrigen Zutaten beisteuern: Die Familie Nonino ist berühmt für ihren sortenreinen Grappa aus dem Friaul. Der Familienbetrieb der Marzadros aus dem Trentino liegt ganz in der Nähe des Gardasees, wo die besonders mild klimatisierte Zitronenküste als Namensgeber für den dortigen Limoncello dient. Und die Distillerie Berta aus dem Piemont sind für ihre Pionierleistung in der Fass-Reifung weltberühmt. Ihr Amaretto entsteht noch im traditionellen Verfahren mit eingelegten Mandeln.

Und hier finden Sie diese erlesenen Zutaten für Antonella im Shop von mySpirits:


Weitere Cocktails mit Grappa

Lust auf mehr bekommen? Entdecken Sie weitere Grappa-Cocktails bei mySpirits!

Grappa Cocktail Rezepte