Williams: Wie kommt die Birne in die Flasche?

Williams Birnenbrand: Wie kommt die Birne in die Flasche?

Besonders edel und besonders pfiffig: Williams Birnenbrand mit Birne in der Flasche. Hochwertige und elegante Brände aus Williams Christ-Birnen enthalten für die besondere Optik und zusätzlichen frischen Birnengeschmack oft eine vollständig ausgereifte Williams Christ-Birne!

Wenn man so eine runde und saftige Birne in der Flasche sieht, stellt sich automatisch die Frage: Wie kommt die Williamsbirne in die Flasche?

Wie kommt die Williamsbirne in die Flasche?

Eine ausgewachsene Birne ist viel zu groß für den Flaschenhals einer handelsüblichen Flasche – soviel ist klar. Kann man die Flasche einfach unten aufschneiden, die Birne reinstecken und wieder zukleben?

Ja, das machen auch manche. Aber das sieht man der Flasche dann auch an. Schöner sieht es aus, wenn der Williams Brand mit Birne in der Flasche keinerlei Spuren einer nachträglichen Öffnung aufweist. Aber wie funktioniert der Trick?

Williams-Birne: Wie kommt sie in die Flasche

 

Schnaps mit Birne in der Flasche

Es gibt verschiedene Hersteller und Marken, die Birnenschnaps mit Birne in der Flasche anbieten. Einige schummeln tatsächlich und schneiden die Flasche am dickeren Ende knapp über dem Boden auf, um die Birne in die Flasche zu bekommen. Dann wird oft ein breites oder die Flasche sogar ganz umhüllendes Etikett verwendet, um die Schnittstelle zu überdecken. Denn auch wenn man die Flasche wieder sauber zukleben kann, bleibt eben ein Strich durch die Flasche sichtbar.

Bei der charmanteren – und aufwendigeren – Variante bleibt die Flasche mit der Birne unbeschadet, denn die Birne wächst von Anfang an in der Flasche!

Williams-Birnenschnaps kaufen

 

Die Birne ist in der Flasche gewachsen!

Tatsächlich bereiten Hersteller wie Scheibel schon im Frühling, wenn erst die kleinen Knospen späterer Birnenblüten und -früchte das Sonnenlicht erblicken, sorgfältig die spätere Birnen-Karaffe vor. Mitarbeiter suchen nach besonders vielversprechenden Zweigen und Knospen, um die edlen Glasgefäße vorsichtig überzustülpen und mithilfe von Netzen daran zu befestigen.
Nur wenn die Sonne schön durch die Scheibe fällt, wächst die Birne dann auch so wie sie soll. Denn klar ist auch, dass die Birnen in den Flaschen voll ausreifen und besonders gut aussehen müssen, damit sich die Mühe lohnt und die Flasche befüllt werden kann.

 

Birnenschnaps mit Birne – Williams-Birnenbrand in der Birnen-Karaffe

Das Ergebnis ist wirklich sehenswert und schöner als andere Produkte, bei denen die Birne in der Flasche nachträglich dazu gemogelt wird. Die Edelbrennerei Scheibel nennt ihre spezielle Birnen-Karaffe deshalb auch das „Original mit der eingewachsenen Williams-Birne“ – und befüllt sie mit ihrem besten Edelbrand aus Williams Christ-Birnen.

Scheibel Williams-Birnenbrand

Mit dem Williams Brand können Sie die Birnenkaraffe auch jederzeit wieder nachfüllen und über Jahre die besondere Note der in der Flasche gewachsenen Birne genießen!