0049(0)75227892671

Takamaka

Takamaka – Rum von den Seychellen

Wer ihn einmal probiert hat, weiß, dass dieser Rum etwas besonderes ist. Er kommt von der kleinen Inselgruppe der Seychellen, die im Indischen Ozean vor Madagaskar liegt. Nicht nur in der Karibik hat man also guten Rum an Bord. Lesen Sie hier mehr über die Geheimnisse von Takamaka Rum und was ihn so besonders macht …

 

Unser Takamaka Rum Angebot:

Kategorien
Filter

5 Artikel

In absteigender Reihenfolge
pro Seite

Gitter  Liste 

5 Artikel

In absteigender Reihenfolge
pro Seite

Gitter  Liste 

Takamaka Rum – Takamaka, Mahé, Seychellen

Takamaka heißt nicht nur die bekannte Rum-Marke selbst, sondern auch die Region im südlichen Teil der Insel Mahé auf den Seychellen. Jeder der dort schon einmal Urlaub gemacht hat kennt die die leckeren Rums von Takamka – und die meisten haben ihn sofort lieben gelernt.
Dabei wird Takamaka Rum nicht nur auf, sondern geradezu aus den Seychellen hergestellt. Die Inselgruppe ist sehr weit von jeglichem Festland entfernt, weshalb alle Zutaten, egal ob das Wasser, das Zuckerrohr oder der Takamaka Bay Spirit, direkt von den Seychellen stammen.

Das Rezept stammt vom Großvater der Firmengründer, Bernad und Richard d'Offay. Zwei Brüder, die sich zur Aufgabe machten, den außergewöhnlichen Insel-Rum aus der eigenen Familie weltweit bekannt zu machen. Eine Besonderheit ist dabei, dass der Rum nicht aus Melasse hergestellt wird, sondern direkt aus dem Saft des frisch ausgepressten Zuckerrohrs. Dieser wird mittels spezieller Hefen mehrere Tage fermentiert, also vergoren. Anschließend folgt die dreifache Destillation.

 

Takamaka Rum – Seychellen-Feeling für Zuhause

Ein weiteres Geheimnis von Takamaka Rum ist das verwendete Wasser aus dem Vallée de Mai (Maital). Dort wächst die Seychellen-Palme „Coco de Mer“, deren Nuss aphrodisierende Wirkungen nachgesagt werden. Die Meereskokonuss hat den größten und schwersten Samen der Welt – der weibliche Baum bringt eine herzformige Frucht von bis zu 25 kg hervor. Das Mark dieser Meereskokosnuss verwendet Takamaka zum Beispiel zur Zubereitung des Takamaka Coco-Liqueur. Die Kokosnuss ist ebenso wie der Rum eine ganz besondere und einzigartige Spezialität, die es nur auf den Seychellen gibt.

 

Takamaka Rum bestellen!

Von Takamaka gibt es verschiedene Sorten, die alle ihre besondere Seychellen-Note vereint. Neben dem klaren Takamaka White, der auch in einer Overproof Variante erhältlich ist, empfehlen wir den Extra Noir Aged mit besonders langer Fasslagerung. Zudem bietet Takamaka Rum-basierte Spirituosen an, die besonders aromatisiert sind, wie etwa den Kokos-Likör Takamaka Coco oder den Takamaka Spiced Spirit Drink, der als Alternative zu Captain Morgan & Co eine gute Figur macht.

 

Hier finden Sie unser komplettes Takamaka Sortiment im Shop!

Kategorien