7 außergewöhnliche Zigarrenbrände

Rar gesäht sind die Momente, in denen man sich einfach mal in den Sessel fallen lässt und sich zurücklehnt. Sich um gar nichts kümmert außer den puren Genuss. Sich etwas gönnt. Vielleicht knistert im Ofen ein Feuer, vielleicht kommt die Katze vorbei zum Schmusen. Und vielleicht holt man den Humidor heraus und zaubert eine edle Zigarre hervor. Oder man stopft sich eine schöne Pfeife.


Zigarren- und Pfeifenraucher sind mit die letzten wahren Genussmenschen. Kaum jemand hat heutzutage noch die Zeit und Muße, sich im privaten Rahmen für eine gewisse Zeit voll und ganz einem Ritual zu widmen, das keinem Zweck dient außer der Entspannung und dem Kitzeln der Geschmacksnerven.

Was liegt näher, als in diesem Moment einen passenden Rauchbegleiter aus der Hausbar einzuschenken. Wie so oft geht es darum, für den eigenen Geschmack die richtige Kombination aus Rauchware und Spirituose zu finden. Unsere 7 unverbindlichen Genussempfehlungen sollen Anregungen liefern – und schmecken erfahrungsgemäß auch Nichtrauchern.

Hier weiterlesen: Diese 7 außergewöhnlichen Zigarrenbrände werden Ihren Rauchgenuss vollenden!


Mehr zum Thema:

Roe & Co. Dublin Whisky Distillery
Bester Rum: Unsere Empfehlungen
Grappa: 5 Tipps für das eigene Tasting