Schnaps in XXL: die besten Magnumflaschen

Ob Silvester, ein runder Geburtstag oder Weihnachten: Große Momente verlangen nach noch größeren Flaschen! Das ist auch dann wahr, wenn man nicht gerade einen Sieg in der Formel 1 oder eine Schiffstaufe feiert. Wir halten uns hier auch gar nicht erst mit Schampus auf, sondern kommen gleich zum richtig guten Zeug: Schnaps, Rum, Grappa & Co. in Magnum-Flaschen.

Die besten Spirituosen in Großflaschen

Eine Magnumflasche vom Besten macht als Geschenk echt was her – und erfahrungsgemäß benötigt man dann auch gleich Hilfe beim Austrinken. Also freuen sich mindestens zwei Leute über jedes Großflaschen-Geschenk: kein schlechter Schnitt! Wie immer bei Genussthemen ist natürlich die folgende Liste und vor allem die Reihenfolge in höchstem Maße subjektiv und vom individuellen Geschmack abhängig. Wir haben ganz nach unserem eigenen Ermessen einige schöne Flaschen im XXL-Format zusammengestellt, die besonders beeindruckend sind. Aufgrund ihrer imposanten Optik und der schieren Größe, aber vor allem auch mit ihrem Inhalt. Hier gibt es darum nur Flaschen, die wir lieber austrinken als an den Schiffsrumpf knallen würden. Garantiert.

1. Extraportion Kräuter: 2 Liter Amaro von Nonino

nonino amaro 2L

Dies ist nicht irgendein Amaro und auch nicht irgendeine Riesenflasche Kräuterlikör. Die 2 Liter-Flasche Amaro Quintessentia di Erbe Alpine von Nonino beinhaltet holzfassgelagerten ÙE Traubenbrand mit frischen Bergkräutern aus den Alpen. Das Rezept für den Kräuteraufguss stammt von Antonio Nonino aus dem Jahr 1933 und es hat nichts an seiner harmonischen Komposition von Bitterstoffen und süßlich-fruchtigen Nuancen verloren. Besser kann ein Amaro nicht sein! Die wunderschön gestaltete 2 Liter-Flasche wird schneller wieder leer sein, als Sie es sich vorstellen können.

2. Klarer Grappa in gigantischen Ampullen von Nonino

Nonino Cru Müller Thurgau

Es gehört zu den Besonderheiten der familiären Grappa-Destillerie Nonino aus dem Friaul, dass die edel designeten und preisgekrönten Ampullen, in die sie ihre klaren Monovitigno Grappas abfüllen bis ins Detail genau gleich aussehen – egal in welcher Größe. Von der 0,2l Mini-Flasche über 0,5 und 1 Liter bis hin zu 2 oder sogar 3 Litern sind sie gleichermaßen elegant und ohne Größenvergleich auf Fotos kaum voneinander zu unterscheiden. Diese Grappa-Groß-Flaschen vereinen dabei auf besondere Weise wahre Größe mit geschmacklicher Eleganz, denn die feinen Unterschiede der Rebsorten sind im sortenreinen Trester-Destillat, das Nonino einst mit dem Picolit erfunden hat, geschmacklich durchaus erkennbar. Zur Riesenflasche gehört auch ein großer und edler Karton – in Geschenkpapier eingewickelt ist diese Spezialität mit Sicherheit eine große Überraschung!

3. Grappa Giganti: Sarpa di Poli & Sarpa Oro di Poli in der „Big Mama“ (3 L.)

sarpa poli big mama

Duftend frische Merlot- und Cabernet-Trester werden bei Poli in Venetien auf höchstem handwerklichen Niveau in Kupferbrennkesseln zu edlem Grappa destilliert. Entsprechend stilbewusst präsentiert sich auch die „Big Mama“ genannte Großflasche: beeindruckend runder Körper, filigraner Hals, dabei durch und durch Grappa di Poli. Sowohl der klare Grappa „Sarpa di Poli“ als auch der bernstein- bzw. goldfarbene Grappa „Sarpa Oro di Poli“ überzeugen in Bukett und Geschmack. Kommt der kristallklare Sarpa di Poli eher blumig und grasig daher, duftet Sarpa Oro herrlich frisch nach Zitrusfrüchten, dazu erahnen wir Noten von Lakritz und Vanille aus dem Eichenholzfass. Präsentiert werden beide in beeindruckenden Geschenkdosen im Big-Mama-Großformat. Mama mia, Poli, was für ein geniales Geschenk!

4. Vollendung in Steingut und Holz: Prinz Alte Marille in der Magnumflasche

Prinz alte Marille 1,5L

In Hörbranz am österreichischen Bodenseeufer werden jedes Jahr zur Erntezeit vollreife Marillen zu feinstem Destillat gebrannt – besonders schonend, um möglichst viel vom feinen Fruchtgeschmack zu erhalten. Dann kommt das Destillat zur doppelten Reifung zuerst in Steingut und dann in Holzfässer, bevor es in die urigen Flaschen mit Bügelverschluss darf. Die Alte Marille von der Feinbrennerei Prinz lässt sich nicht mehr verbessern – aber man kann die Flaschengröße optimieren. Nach oben. Die Magnum-Bügelverschluss-Flasche mit 1,5 Liter feinster Alter Marille ist das perfekte Präsent für den Obstschnaps-Genießer, der sonst schon alles hat.

5. Klassiker in XXL: Prinz Hausschnaps Magnumflasche

prinz hausschnaps 1,5 l

Prinz Hausschnaps mit dem unvergleichlichen Geschmack vollreifer Marillen gehört in sämtlichen Formaten zu den beliebtesten Schnäpsen überhaupt. Die Magnum-Version präsentiert sich auch optisch absolut gelungen und sticht in jedem Regal sofort heraus – auch aufgrund ihrer imposanten Höhe von fast 50 cm. Ein wahrhaft beeindruckendes Geschenk und zugleich ein herrlich fruchtiger Gaumenschmeichler mit sanften 34 % Alkohol, intensiv fruchtigem Marillengeschmack und klarem Abgang, wie er bei klassischem Schnaps sein sollte. Hier macht wirklich alles Spaß – auch der Preis!

6. Verkaufsschlager aus Italien: Magnumflasche Marcati Grappa Riserva „Il Bacio delle Muse“

1,5 L Marcati Grappa Riserva Il Bacio delle Muse

Der Grappa Riserva aus Marcatis bekannter Reihe „Il Bacio Delle Muse" reifte über 18 Monate in Fässern aus Eichenholz. Dieser Lagerungsperiode verdankt er nicht nur seinen weichen Abgang, sondern auch die typischen Karamell- und Vanillenoten aus dem Fass. Als Standardabfüllung wäre dieser Marcati genau das – guter Standard. Aber in der Magnumflasche wird der Bacio delle Muse zum absoluten Schnäppchen und Preis-Leistungs-Geheimtipp – zudem ist diese ohnehin wunderbare 1,5 Liter-Flasche Marcati Grappa mit Geschenkbox erhältlich. Dass die Qualität hier nicht hinter der Quantität zurückbleibt, ist für die Traditionsbrennerei Marcati selbstverständlich und für uns erfreulich.

7. Riesenflasche: Captain Morgan Original Spiced Gold (3 L.)

Captain Morgan 3L

Captain Morgan ist nicht nur Standard in jeder Bar, sondern kann mit seinen 35 % auch Rum-Skeptiker für sich einnehmen. Spiced Gold nennt sich dieser Premium Spirit Drink mit karibischem Rum und Gewürzen. Dabei ist der Captain kein Schnösel: Er mischt sich gerne mit anderen, bevorzugt mit Cola und einer Scheibe Limette, bequem in einem großen Glas auf Eis. Und in dieser imposanten 3-Liter-Flasche mit Dosierpumpe ist genug vom guten Stoff, um eine ausgewachsene Piratenmeute bei Laune zu halten.

8. Edel-Wodka in Luxus-Flasche: Absolut Elyx 3 L

Absolut Elyx 1,5L

Nicht nur der Untertitel – „Single Estate Handcrafted Vodka“ – setzt Maßstäbe hinsichtlich der Wodka-Qualität, sondern auch die zahlreichen Preise und Höchstbewertungen, die dieser Wodka von Fachjurys erhalten hat. Und auch die Doppelmagnumflasche ist diesem Maßstab getreu: einzigartiger, besser, größer – satte 3 Liter purer Elyx-Vodka-Geschmack mit den feinen Nuancen weißer Schokolade.

9. Doppelmagnum Scotch Whisky: Johnny Walker 3 Liter

Johnny Walker Red Label

Die Johnny-Walker-Flasche mit 3 Litern Red Label Blended Scotch ist eine der wenigen Großflaschen, die mit einer eigenen Halterung aus Metall geliefert wird. Damit sieht noch die wuchtigste Buddel elegant aus, wie sie so schön zurückgelehnt an der Bar steht. Und über die Qualität dieses bekannten und beliebten Blends aus rauchigen und milden Whiskys brauchen wir keine großen Worte verlieren – selbst drei Liter dürften da schnell leer getrunken sein.

10. Villa de Varda Grappa Triè: 3 mal 3 macht Sinn

Villa de Varda Grappa Trie 3L

Wenn es einen Grappa gibt, bei dem die Doppelmagnum-Flasche mit drei Litern Fassungsvermögen mehr Sinn ergibt als bei allen anderen, dann ist es der Triè Grappa von Villa de Varda. Schließlich ist der Name eine verfremdete Schreibweise der Zahl 3 auf Italienisch. Doch damit nicht genug: Grappa Trè besteht aus Trester dreier verschiedener Rebsorten aus drei verschiedenen Regionen und wird drei Jahre lang in Barriques gelagert.