Grappa Gewürztraminer

Gewürztraminer: Grappa aus Südtirol

Rosentraminer, blauer Traminer, weißer Traminer, roter Traminer – viele Arten und Bezeichnungen gibt es für die Christkindeltrauben, aus deren Trester auch feiner Gewürztraminer Grappa gebrannt wird. Schon vor 1000 Jahren wurde die würzige Rebsorte in Tramin in Südtirol angebaut. Heute gibt es die eigenwillige Weintraube an vielen Orten, doch Gewürztraminer-Grappa ist und bleibt eine Südtiroler Spezialität. Lesen Sie hier mehr über Gewürztraminer Grappa …weiterlesen

Unser Gewürztraminer Grappa Angebot:

Sortieren
Filtern

12 Produkte

pro Seite
  1. Poli Po’Di Poli Grappa Aromatica / 40 % Vol. / 0,7 Liter-Flasche in Geschenkdose
    Po’Di Poli Grappa Aromatica 40 % vol. / 0,7 Liter
    Bewertung:
    98%
    (3Bewertungen)
    (44,14 € / 1 L)
    Lebensmittel-Info

12 Produkte

pro Seite

Gewürztraminer: Weintrauben aus Tramin für würzigen Grappa

Eine Rebsorte der eher kühleren Regionen, aber durchaus in Italien – genauer: in Südtirol – beheimatet, ist der Gewürztraminer. Vor über 1000 Jahren wurde sie bereits in dem kleinen südtiroler Ort Tramin angebaut und ist heute noch vor allem im Trentino zu finden. Andererseits gibt es auf der ganzen Welt Anbaugebiete, obwohl die Rebe eher als emfindlich und ertragsarm gilt.

Mit nur wenig Säure und viel Würze ist die mittelspäte Rebsorte sowohl als Wein gekeltert als auch als Grappa destilliert etwas für den besonderen Geschmack mit Nuancen von geschnittenen Blumen und – wie der Name schon sagt – durchaus kräftigen Gewürzen.

 

Gewürztraminer-Grappa ist die Spezialität aus Südtirol

Während hochwertige Gewürztraminer Weine oft aus dem Elsass stammen, ist Grappa aus Gewürztraminer-Trestern eine durch und durch in der südtiroler Ursprungsregion verwurzelte Spezialität. Neben den würzig floralen Aromen, die der Weintraube eigen sind, lassen sich in den hochwertigen Tresterbränden auch zahlreiche deutlich fruchtige Nuancen wahrnehmen. Grappa Gewürztraminer ist oftmals eigenwillig, aber immer charismatisch, vollmundig und intensiv. Wir haben hier bei mySpirits jedenfalls gleich mehrere außergewöhnliche Grappas dieser Sorte im Sortiment.

 

Grappa aus Gewürztraminer-Trester kaufen!

Eine Goldmedaille als Outstanding Grappa hat etwa der Gewürztraminer Grappa Affinata aus der Giare-Reihe von Marzadro 2015 bei den IWSC bekommen. Sicherlich ist die besondere Würze und Intensität von Grappa Gewürztraminer insgesamt eine Frage des Geschmacks, aber wer diese Grappa-Spezialität mag, kommt am drei Jahre Holzfass-gelagerten Marzadro Giare Gewürztraminer Grappa aus dem Trentino nicht vorbei.

Klaren, sortenreinen Gewürztraminer Grappa Vitae gibt es von der Privatbrennerei Unterthurner, die ihn als besonders fruchtig mit zahlreichen teils exotischen Aromen vermarktet. Ein wundervoller Grappa Cuvée Barrique aus Gewürztraminer- und Chardonnay-Trestern ist hingegen der La Trentina Morbida von Marzadro. Hier werden die beiden typischen Rebsorten aus regionalem Angbau im Trentino vermischt, um einen frisch-fruchtigen Grappa zu erhalten, der durch mehrere Monate Ausbau in schon vorher für einen anderen Grappa verwendeten Holzfässern besonders weich (italienisch: ‚morbida‘) schmeckt.

Die Krönung in Sachen Gewürztraminer – allerdings kein Tresterbrand, sondern ein Destillat aus ganzen, vollreif angemaischten Gewürztraminer-Weintrauben – ist der Rochelt Gewürztraminer mit 50 % Vol. Mindestens 10 Jahre lagert er in Glasballons, damit die Flüssigkeit am Ende äußerst geschmeidig über die Zunge geht. Hier wurde die feinwürzige Traube mit höchster Finesse veredelt und auch die elegante Flasche mit Zierstöpsel, die in einer kleinen Holzkiste eingebettet wird, kann sich sehen lassen.

Hier finden Sie unser gesamtes Grappa Gewürztraminer Angebot!