Don Julio Anejo Tequila

vonDon Julio

38 % vol. / 0,7 Liter - Flasche

  • Brauner Tequila mit 38 % Vol.
  • 18 Monate in Fässern aus amerik. Weißeiche gelagert
  • Perfekte Balance aus Agave, Holz & Anklängen von Vanille
  • Komplexer Geschmack mit Nuancen von Honig & Karamell
  • Purer Genuss – auf Eis oder bei Raumtemperatur

Verfügbarkeit: Auf Lager

Inkl. 16% MwSt., zzgl. Versandkosten
Einzelflaschenpreis: 39,85 €
(56,93 € / 1 L)

Gratis Lieferung

GRATIS ZUSTELLUNG ab 150 € Warenwert
(darunter nur 4,90 € Versandkosten)

LIEFERZEIT
Standard 1 - 2 Tage / Express 1 Tag

Beschreibung

Don Julio Añejo Tequila – herausragender Geschmack

Die 18 Monate, die dieser Tequila in Barrels aus amerikanischer Weißeiche verbringt, machen sich in Farbe und Geschmack durchaus bemerkbar. Es handelt sich beim Don Julio Anejo um einen feinen braunen Tequila, der Holz und Agave auf besondere Weise geschmacklich vereint. Zu einem Duft mit zahlreichen Zitrusaromen gesellt sich schon ein Anklang von Karamell. Dieser wird im weichen und komplexen Geschmack bestätigt, wobei sich auch die Agave, aus welcher der Tequila ausschließlich destilliert wird, bemerkbar macht. Wilder Honig und Eichenholz runden den Geschmackseindruck ab, bevor eine leichte Würze den ausdauernden Abgang prägt.

Don Julio Anejo Tequila kaufen

Der Gründer der bekannten Tequila-Marke Don Julio González hat seinerzeit Mitte des 20. Jahrhunderts sämtliche Arbeitsschritte in der Tequila-Herstellung auf den Prüfstand gestellt. Von der Pflanzung blauer Agaven bis zur Fasslagerung optimierte er den gesamten Prozess, um den allerersten Luxus-Tequila zu erzeugen. Bis heute ist Don Julio weltweit eine der beliebtesten Tequila-Marken und der Añejo ist das Flaggschiff der Destillerie. Genießen Sie ihn am besten pur bei Raumtemperatur oder auf Eis.

Bestellen Sie Don Julio Añejo gleich hier bei mySpirits!

Don Julio Anejo Tequila / 38 % Vol. / 0,7 Liter-Flasche im Karton

Don Julio Anejo Tequila / 38 % Vol. / 0,7 Liter-Flasche im Karton.

Bewertung: 93/100 basierend auf 1 Bewertung(en)
  • Preis: 39,85 € Auf Lager
Zusatzinformation
Artikel-Nr.35380107
HerstellerDon Julio
LandMexiko
Alkoholgehalt38 % vol.
VerpackungFlasche
Menge0,7 Liter
DeklarationSpirituose
Weitere InformationenEnthält Farbstoff (Zuckerkulör).
LebensmittelunternehmerDiageo Germany GmbH - Reeperbahn 1 - 20359 Hamburg - Deutschland
Bewertungen

1 Artikel

pro Seite
Bester "anejo" Tequila (ever !?) zu einem noch annehmbaren PreisKundenmeinung von
Qualität
Preis
Bewertung
Ein großer Tipp gleich vorneweg: Man sollte nie, wirklich niemals einen Tequila aus einer neuen, frisch geöffneten Flasche trinken. Das ist die absolute Schande für einen Tequila, aber auch für viele, wenn nicht sogar für alle anderen Spirituosen. Das Dekantieren von Wein, halten wir (meine Frau und ich) für sekundär, aber das quasi Dekantieren einer Spirituose für essentiell. Eine Spirituose muss erst (eine längere Zeit) atmen können, so dass sich der überschüssige, reine Alkoholgehalt etwas verflüchtigen kann. Erst nach einer Woche (mindestens, besser 3 oder 4) in einer halbvollen, gut verschlossenen Flasche, kommt das jeweilige Eigenaroma danach bestens hervor.

Wir nehmen dafür immer eine bereits ausgetrunkene, leere Original-Flasche und füllen dann die neue zur Hälfte hinein und warten eben etwas länger, haben dafür aber den viel besseren Genuss.

Ach ja, selbstverständlich trinken wir alle Spirituosen bei / mit Zimmertemperatur – keinesfalls gekühlt oder gar tiefgekühlt. Ausnahmen sind alle Aquavits (Malteser, Jubi, Linie etc.), die wirklich eigekühlt sein müssen, sonst schmecken die Kümmeldinger gräuslich. Ja, auch Vodka wird bei uns mit Zimmertemperatur genossen, denn so kommt sein Geschmack sehr viel besser hervor (ja, auch Vodkas haben einen Eigengeschmack – glaubt man kaum, ist aber so). Gleiches gilt selbstverständlich auch für Obstler sowie reine Obstbrände (Birne, Kirsche, Himbeere etc.) - da erst recht!

Zu den diversen Tequilas wäre folgendes zu sagen. Das mit weitem Abstand beste Preis-/Leistungsverhältnis erhält man mit dem Jose Cuervo Especial Gold Tequila. Dieser goldfarbene Tequila ist einerseits schön rund, hat aber eben immer noch die Schärfe eines guten Tequillas. Bei einem umfangreichen Tequila-Test von sehr erfahrenen (beruflichen) Testern schnitt dieser Jose Cuervo Especial Gold im Vergleich zu vielen, selbst viel teureren Tequilas sogar besser ab. Das ist wirklich so, kann man so bestätigen.

Der weiße Jose Cuervo (silver) ist unseres Erachtens nicht so der Bringer – keine Ahnung warum. Da bevorzugen wir eher den Sauza Silver Tequila (den ganz normalen) oder auch den Olmeca Silver Tequila (den ganz normalen). Einen goldenen Sauza Tequila kann man wiederum im Vergleich zum Jose Cuervo Especial Gold Tequila eher vergessen. Nicht schlecht, aber eben kein Vergleich dazu.

Ob man daher mehr Geld in einen Cuervo Tequila 1800 Añejo investieren sollte oder gar in einen Don Julio Reposado Tequila oder einen Don Julio Anejo Tequila, ist schwierig zu beantworten. In Anbetracht des doch mehr als doppelten Preises kann es nur eindeutig lauten: NIEMALS.

Wer allerdings seine Geschmackswelt erweitern will, wer nicht so sehr auf den Euro achten muss, der sollte sich unbedingt einmal die Don Julio Tequilas gönnen. Beide sind sehr wohl verschieden, aber beide sind wirklich ein Traum von Tequila. Wer den noch runderen Tequila liebt, tendiert sicherlich eher zum Anejo, wer es ein bissl spritziger haben möchte, der nimmt den Don Julio Reposado Tequila. Beide sind jedoch wirklich super!

Der Cuervo Tequila 1800 Añejo liegt in etwa in der Mitte des bereits sehr guten Jose Cuervo Especial Gold Tequila sowie den beiden (noch besseren) Don Julio Tequilas. Der 1800er ist auch ein feiner Tequila, ohne Frage.

Abschließend noch eine Bemerkung zu den Sierra Tequila (Silver oder Gold oder Anejo): Also die fallen erheblich gegenüber den Cuervos sowie den Don Julios ab. Böse Stimmen behaupten, das ist gar kein echter Tequila. Vor allem wenn man die Welt der anderen einmal entdeckt hat, gibts kein Zurück mehr. Die würden wir inzwischen noch nicht mal für ne (große) Party nutzen.

Ach ja, ein für uns inzwischen No-Go ist der El Senorio Mezcal Reposado Extra. Keine Ahnung, was sich die Brenner dabei dachten – der schmeckt wie ein verbranntes Stück Holz – einfach zum Vergessen. Den gabs mal als Sonderangebot bei einem anderen Händler; aber selbst als Sonderangebot war er vieeel zu teuer.
(Veröffentlicht am 20.05.2020)

1 Artikel

pro Seite

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein

Don Julio

Jetzt versandfrei bestellen und wertvolle Prämien sichern

Gratis zu jeder Bestellung: Miniaturflaschen zum Probieren und Kennenlernen!