Fügen Sie jetzt unsere App zu Ihrem Desktop hinzu!

Bertagnolli

Bertagnolli

Bertagnolli – seit 1870 ausgezeichnete Tradition

Seit über 150 Jahren brennt die Distilleria Bertagnolli herausragende Spirituosen, die alte Handwerkskunst mit stetigem Wandel und dem Gang mit der Zeit vereinen. So präsentiert das Unternehmen heute neben den aromatischen und facettenreichen Grappas ein abwechslungsreiches Portfolio, das von Dry Gin bis Bombardino einiges zu bieten hat. Erfahren Sie mehr über die Distilleria Bertagnolli...weiterlesen

Unser Bertagnolli-Angebot:

Produktkampagne
{{^record.MagentoId}}
{{/record.MagentoId}} {{#record.MagentoId}}
{{record.Produktbezeichnung}} {{#record.wishlist_post_data}} {{/record.wishlist_post_data}}
{{record.Produktbezeichnung}} {{#record.additional_info}} {{record.additional_info}} {{/record.additional_info}}
{{#record.reviews_count}}
{{record.rating_summary}}%
({{record.reviews_count}})
{{/record.reviews_count}} {{#record.HasVariants}}
Lebensmittel-Info
{{#record.Availability}}
{{/record.Availability}} {{^record.Availability}}
Nicht auf Lager
{{/record.Availability}}
{{/record.HasVariants}}
{{/record.MagentoId}}
Sortieren
Filtern

44 Produkte

Seite
pro Seite

Bertagnolli Grappa – Qualität seit 1870 in der ältesten Destillerie des Trentino

Edoardo Bertagnolli ist Namensgeber und Gründer der Traditionsbrennerei im Trentino. Doch ohne die 1870 vollzogene Heirat mit Giulia de Kreutzenberg wäre das wohl nicht möglich gewesen – denn die adlige Gutsbesitzerin brachte den für die Brennereigebäude notwendigen Grund mit ins Spiel. Edoardo seinerseits war Erbe eines im Trentiono bereits etablierten Pharmaunternehmens und erfreute sich dadurch eines gewissen Renommees. So darf man die Ausgangssituation von Bertagnolli wohl als perfekte Voraussetzung für die Gründung eines erfolgreichen (und übrigens ältesten) Destillerie-Unternehmens der Region beschreiben. Bereits zwei Jahre später wurde Bertagnolli das erste Mal für die Qualität ihrer Produkte ausgezeichnet und soll den Erzählungen zufolge sogar im Kaiserhaus der Habsburger serviert worden sein. 

Bertagnolli im 20. Jahrhundert – Investition in „das Juwel“ des Destillationsprozesses

Eines der Erfolgsrezepte des immer wieder mit Preisen geehrten Unternehmens Bertagnolli liegt wohl in der besonderen Destillieranlage, deren Herzstück 1949 von einem Kupferschmied aus Trient kreiert wurde. Die sogenannte Zadra-Säule bezeichnet Bertagnolli selbst als „das Juwel“ des Destillationsprozesses. Dabei handelt es sich um eine Kolonne, die die in den Destillierkolben gesammelten Alkoholdämpfe besonders sanft erhitzt. Dieses behutsame Vorgehen ermöglicht es, auch subtile Geschmacks- und Aromastoffe aus den verwendeten Trestern zu lösen und so einen ausgeprägten Facettenreichtum in den Destillaten zu generieren.

 

Die Destillieranlage wächst weiter – das Bain-Marie-System

Drei Jahre nach Einführung der Zadra-Säule, im Jahr 1952, wurde ein dampfgespeistes System mit Rührarm installiert, das den ersten für Bertagnolli noch heute so wichtigen Schritt in Richtung umwelt- und rohstoffschonender Produktion bedeutete. Dafür werden zunächst die Trentiner Trester mit Wasser vermengt und anschließend in die kupferne Destillieranlage geleitet, die nach der diskontinuierlichen Bain-Marie-Methode und in den Zadra-Säulen erhitzt werden. Mit dieser Kombination wird es möglich, den Vorgang mithilfe eines Wasserbades zu erwärmen, was ihn sehr schonend gestaltet und eine besondere Reinheit des Endproduktes garantiert. Die alkoholischen Dämpfe, die für die Herstellung von Destillaten erforderlich sind, entstehen während des besonders schonenden Siedevorgangs der Ausgangsmasse.

Technologisch überwachte Prozesse

Da das von Bertagnolli historisch so gewachsene System besonders fein und dadurch empfindlich ist, entschied man sich zu Beginn der 90er Jahre ein digitales Kontrollsystem zu installieren, das dazu beiträgt, die angestrebte Perfektion der Destillate zu erreichen und die Gefahr durch menschliche Fehler zu minimieren. So wird noch heute mit dieser Technologie das Herzstück der Brände vom sogenannten Kopf und Schwanz getrennt und dadurch ein besonders reines Destillat ohne störende Charaktereigenschaften kreiert. 

K24 Grappa von BertagnolliK24 Grappa von Bertagnolli

Im 21. Jahrhundert – Bertagnollis Verwurzelung im Trentino

2020 besann sich die Distilleria Bertagnolli noch einmal auf die eigene Herkunft und die von Beginn an etablierten Prinzipien: die Wertschätzung der Ressourcen und der Landschaft, in der sie gedeihen. Dieser neuerliche Findungsprozess wurde durch die Linie 1870 zum Ausdruck gebracht – eine Kombination vielschichtiger Produkte, die das Gründungsdatum im Namen und die traditionelle Produktionsweise und alte Rezepte im Charakter tragen. So wird seither unaufhörlich der Fokus auf die Farben, Aromen und Düfte des Trentinos gelegt, „von den Wiesen bis zu den üppigen Tälern“, die rund um die traditionsreichen Brennereigebäude gedeihen. Eine beinahe logische Konsequenz aus dieser Ausrichtung ist die Kreation des ersten Gins. Er greift den Charakter der Region auf und dient dazu, die Eigenschaften des Trentinos mit all ihren botanischen Vorzügen zum Ausdruck zu bringen.

Bertagnolli Destillate – eine Hommage an die Trentiner Landschaft

Konsequenterweise schätzt Bertagnolli schon immer und heute vielleicht besonders, eben jene Region, die den Spirituosen Leben einhaucht und sie charakterlich prägt. Die Brennerei liegt malerisch in der Piana Rotaliana – UNESCO-Welterbe und auch der „schönste Weinberg Europas“ genannt – eingebettet zwischen zwei Flüssen und umgeben von den Brenta-Dolomiten. Hier findet man saubere Luft, üppige Sonnenstrahlen, die den Rohstoffen die nötige Aromenvielfalt einhauchen und üppig grüne Täler, in denen sie bestens gedeihen. So bietet die Region eine ganze Bandbreite an lokalen und verantwortlich wirtschaftenden Lieferanten, die bereits seit Generationen eng mit Bertagnolli zusammenarbeiten. Von diesem gegenseitigen Vertrauen auf eine sorgfältige Auswahl der Zutaten profitiert am Ende auch jede einzelne Flasche der Destillate. Das von Bertagnolli vor dem Brennprozess entmineralisierte und besonders reine Wasser kommt schließlich von den Flüssen Noce und Etsch, die die Region sanft umschließen.

 

Die Produkte – Vielfältige Spirituosen für den individuellen Genuss

Dank dieses Vorgehens und dem stetigen Voranschreiten des Unternehmens Bertagnolli, das sich in seiner langen Geschichte nie davor scheute, Innovationen zuzulassen, darf man sich hier über ein breites Produktportfolio freuen.

Bertagnollis Welt der edlen Grappas

In der Welt der Grappas zu Hause, gibt es zahlreiche Brände mit unterschiedlichen Schwerpunkten. Klassiker für den Alltag im Sortiment ist Gran Grappino, in einer klaren und einer fassgereiften Variante. Er reift mindestens 18 Monate in Barriquefässern und wird aus Trestern der Rotweinrebe Teroldego und weißen Rebsorten des Trentinos destilliert.

Etwas edler zeigt sich der über 24 Monate im Barrique gereifte, würzig-vanillige K24 Riserva Grappa, den die Destillerie als „pures Gold“ bezeichnet und der vor allem würzige Fassnoten und ein samtiges Mundgefühl mit sich bringt. K24 gehört zu den meistausgezeichneten Produkten der Destillerie, die auch für viele andere Produkte regelmäßig Preise mit nach Hause bringen kann.

Auch besonders edle Tropfen finden sich im Sortiment. In der Heritage-Reihe trägt jeder Grappa seine Lagerungsdauer in Barriques im Namen:

  • QVINQVE reift mindestens fünf Jahre
  • SEPTEM erfährt eine Lagerungsdauer von mindestens sieben Jahren
  • DECEM darf über 10 Jahre seine Aromen im Fass ausbauen
Die Bertagnolli Heritage-Reihe exquisiter GrappasDie Bertagnolli Heritage-Reihe exquisiter Grappas

Distillerie Bertagnolli – sortenreine Grappas aus dem Trentino

Ausgewählte Trester von Teroldego bis Gewürztraminer sind hier selbstverständlich und spiegeln nicht nur die herausragende Lage sondern auch den sorgsamen Umgang mit Ressourcen wider. Bertagnolli verwendet traditionelle Methoden, um hochwertige Grappas herzustellen, die die Essenz italienischer Handwerkskunst und Leidenschaft widerspiegeln.

Die italienische Destillerie bietet auch eine breite Auswahl an Grappas an, die aus verschiedenen Traubensorten sortenrein hergestellt werden. Unter ihnen sind Grappas aus

  • Moscato Giallo
  • Gewürztraminer
  • Amarone
  • und der regionalen Sorte Teroldego.

Jeder Grappa hat seinen eigenen charakteristischen Geschmack und Duft. Einige sind fruchtiger und süßer (wie Teroldego und Moscato Giallo), während andere floral (Gewürztraminer) oder würzig-süß (Amarone) sind.

 

Bertagnolli – auch in der Likörwelt zu Hause

Wer Bertagnolli in Gänze kennenlernen möchte, kommt natürlich auch nicht an den Likören und Cremes vorbei, die sich perfekt zum puren Genuss aber auch als Topping leckerer Desserts oder Zutat raffinierter Cocktails und Drinks eignen. Egal ob schokoladig-süßer Cioccolato Schokoladenlikör, regionaltypischer Eierlikör „BomBer“ Bombardino oder fruchtige Varianten wie Mirtillo Heidelbeerlikör – die Brennerei hält für beinahe jeden Geschmack den passenden Begleiter bereit.

 

Die 1870-Reihe von Bertagnolli

Die 1870-Produkte der italienischen Destillerie Bertagnolli sind eine Hommage an das Jahr, in dem das Unternehmen gegründet wurde. Sie umfassen eine Auswahl an regionalen Spezialitäten, sowie klassischen Likören und auch Gins, die aus den besten italienischen Zutaten hergestellt werden. Jedes Produkt ist einzigartig und spiegelt die Expertise und Hingabe der Destillerie Bertagnolli wider.

  • Amaro 1870 
  • Gin 1870 - Premium Dry Gin
  • Gin 1870 - Raspberry Dry Gin mit Himbeere
  • Gin 1870 - Blueberry Dry Gin mit Heidelbeere

Besonderes Augenmerk verdient sicher der Kräuterbitter Amaro 1870 von Bertagnolli. Er wird nach altem Rezept aus einer Infusion aus 21 Kräutern und Gewürzen hergestellt. Er wird gerne pur genossen, eignet sich aber auch für die Zubereitung von Cocktails und Aperitifs.

Bertagnollis 1870 Premium Dry Gin in der klassischen VarianteBertagnollis 1870 Premium Dry Gin in der klassischen Variante

Bertagnolli-Gin – besondere und klassische Sorten

Und nicht zuletzt ist die Gin-1870-Reihe probierenswert. Hier gibt es nicht nur eine klassische Variante in Form eines Premium Dry, sondern auch zwei fruchtige Entwürfe zu entdecken, die, mit Blaubeer- und Himbeer-Nuancen verfeinert, allerlei Möglichkeiten zum puren Genuss oder der Kreation fruchtiger oder klassischer Cocktails bieten.

Bertagnolli bietet eine über 150-jährige Tradition, die immer mit der Zeit gegangen ist, ohne das Bewusstsein für die Unternehmenswurzeln zu verlieren.

 

Entdecken Sie das breitgefächerte Sortiment der italienischen Destillerie Bertagnolli aus dem Trentino bei mySpirits!

In welches Land dürfen wir Ihre Bestellung liefern?

Sie befinden sich derzeit auf der Webseite von mySpirits.eu für Lieferungen innerhalb Deutschlands. Besuchen Sie mySpirits.ch für Lieferungen in die Schweiz.