Pina Colada Eis – Rezepte zum Selbermachen

Pina Colada Eis – Rezepte zum Selbermachen

Die beliebte Mischung aus Rum, Ananas und Kokos gehört als Cocktail zu den Klassikern und ist der vielleicht beliebteste und auf jeden Fall bekannteste cremige Drink überhaupt. Sein Geschmack wird mit Karibikstrand und Sonnenschein assoziiert.

Kein Wunder, dass die ohnehin variantenreiche Pina Colada auch als Eiscreme funktioniert – sowohl am Stiel, als auch in der Waffel oder im Becher.

 

Pina Colada Eis am Stiel

Zutaten:

Pina Colada Eis am Stiel

Zubereitung:

  1. Möglichst saftige Ananas-Stücke aus reifer Ananas (oder aus der Dose inklusive Saft) pürieren und dabei Kokosmilch und Coconut Likör dazu mixen.

  2. Mischung in Formen für Eis am Stiel füllen und so lange tiefkühlen, bis sie durchgefroren ist.

 

Pina Colada Eiscreme

Zutaten:


Pina Colada Eis

Zubereitung:

  1. Die Ananas klein stückeln und mit Zucker, Takamaka Coco und Kokosmilch mixen.

  2. Sahne schlagen und der Mischung unterrühren.

  3. Die gesamte Masse einfrieren und dabei halbstündlich nochmal durchrühren oder in der Eismaschine entsprechend verarbeiten.

  4. Die fertige Eiscreme in Waffeln servieren oder in einem Eisbecher mit Ananasstückchen servieren, wobei man die Ananasstückchen zuvor auch in den Kokoslikör oder Takamaka White Rum einlegen kann.

 



Wer hat die Kokosnuss geklaut?

Nathan Lüders

Nathan Lüders

 

Das könnte Sie auch interessieren:

Gin Tonic Eis am Stiel

Cocktails im Getränkespender: 3 einfache Rezepte für den Sommer

Weitere Rezepte für Eis mit Alkohol