Eisbecher mit Whisky: Scotch oder Irish Ice Cream

Das geniale an Eisdielen: In der Sortenvielfalt ist für jeden was dabei. Und so ist es auch hier im Blog: Auch für Whisky-Fans finden wir den passenden Becher.

Für einen feinen Whisky-Eisbecher empfehlen wir mit Scotch Ice Cream ein selbst gemachtes Eis mit Alkohol, das man wie hier beschrieben mit einem guten Scotch Cream Likör zubereiten kann. Ebenfalls möglich ist es, das Rezept mit einer klassischen Irish Cream wie Baileys, Five Farms oder Coole Swan Irish Cream Liqueur zu variieren – dann wäre es eben eine Irish Ice Cream.

 

Zutaten für das Eis mit Whisky-Likör und den Eisbecher:

Das Eis mit Whisky zubereiten:

Sahne schlagen, mit Milch und Zucker verrühren und in das Tiefkühlfach stellen. Nach und nach unter weiterem Rühren je nach Konsistenz bis zu 150 ml Scotch Cream hinzufügen, weiter tiefkühlen und immer wieder rühren, bis eine cremige Konsistenz erreicht ist. Es kann auch ein Teil des Likörs durch Scotch Whisky ersetzt werden, aber cremiger wird es logischerweise mit Cream. 

Eisbecher mit Whisky

 

 

Den Whisky-Eisbecher anrichten:

Für die Soße die Schokolade mit etwas Sahne und Likör im Wasserbad schmelzen. Im Eisbecher die Eiskugeln mit etwas zusätzlicher Schlagsahne, gehackten Walnüssen und Soße garnieren. Statt Soße kann das Eis auch mit purem Scotch Cream Likör übergossen werden.

 

Viel Spaß beim Probieren!

Nathan Lüders