Cocktail Rezept mit Grappa: Wie macht man Graver?

Ein klassischer Cocktail mit Grappa ist der Graver. Bei diesem Cocktail werden wie beim Air Mail Grappa und Vermouth kombiniert, die sich geschmacklich ideal ergänzen. Die fruchtige Note erhält der Cocktail durch das Hinzufügen von Zitronenlimonade. Ein junger Grappa mit charaktervollen Trester-Noten, wie der Marzadro Grappa La Trentina Tradizionale, ist für diesen Cocktail perfekt geeignet.

So einfach gelingt der Graver:

- 3 cl Marzadro Grappa La Trentina Tradizionale
- 2 cl Vermouth rosso
- 10 cl Zitronenlimonade
- Eiswürfel
- 1 Zitronenscheibe

Der Graver wird in einem Tumbler-Glas gerührt und serviert. Hierfür werden einige Eiswürfel in das Glas gegeben und mit dem Marzadro Grappa La Trentina Tradizionale und dem roten Vermouth übergossen. Die Spirituosen werden kurz verrührt, dann wird das Glas mit der Zitronenlimonade aufgefüllt. Nachdem eine Zitronenscheibe an den Rand gesteckt wurde, ist der Graver fertig zum Servieren.

 

Süßes oder Saures? Der Graver kann beides

Durch die Zitronenlimonade nimmt der Cocktail nicht nur ein fruchtiges, sondern auch ein leicht süßes Aroma an. Wer Grappa in einem bitter-sauren Cocktail bevorzugt, kann die Zitronenlimonade im Rezept durch eine Mischung aus frischem Zitronensaft und Sodawasser ersetzen.

 

Wo finde ich Marzadro Grappa La Trentina Traditionale?

 

Weitere Cocktails mit Grappa:

Grappa Cocktail Rezepte