Knockando

Knockando Whisky seit 1898

Als John Thomson 1898 seine Whisky-Destillerie am Ufer des Spey-Flusses gründet, erwischt er einen denkbar schlechten Zeitpunkt. Um die Jahrhundertwende müssen viele Brennereien aufgrund der Überproduktion schließen, und so gerät auch Thomsons neue Brennerei in Knockando in den Strudel. Sie schließt im Jahr 1900.

Unser Knockando Angebot:

Sortieren
Filtern

2 Produkte

pro Seite

2 Produkte

pro Seite

Knockando – der Single Malt vom Fluss-Ufer des Spey

Das hervorragende Wasser aus der Quelle von Cardnach und die verkehrsgünstige Lage retten die Knockando Distillery davor, in Vergessenheit zu geraten. So beginnt die Produktion ab 1904 von neuem, und 1969 werden sogar zwei weitere Brennblasen angeschafft. Im Whisky-Blend J&B ist Knockando ein wichtiger Malt, doch auch als Single Malt erobert sich der Whisky von Kockando eine wachsende Fangemeinde.

Knockando Whisky gehört der Classic Malts Selection an

Seit 2005 gehört Knockando zu den Classic Malts des Mutterkonzerns Diageo. Damit ist der Speyside Whisky von Knockando zu einem der Botschafter des Scotch Single Malt Whisky auserwählt worden. Zusammen mit dem Nachbarn Cardhu sowie Cragganmore, Glen Elgin, und The Singleton of Dufftown vertritt Knockando die Whisky-Region Speyside.

Genießen Sie den Speyside Single Malt Whisky von Kockando und entdecken Sie die große Whisky-Vielfalt bei mySpirits!

© 2013 - 2021 Allgäuer Genuss GmbH. All Rights Reserved. - Ihr Spirituosen Spezialist in Deutschland * Alle Preise inkl. gesetzl. MwSt., zzgl. Versandkosten.