Kilchoman

Kilchoman

Kilchoman – getorfte, rauchige Islay-Whiskys

Kilchoman ist eine kleine Destillerie im Nordwesten der Hebriden-Insel Islay, die für ihre schwer getorften, rauchigen Single Malt Whiskys bekannt ist. Gründer Anthony Wills legt großen Wert auf traditionelle Herstellung und Unabhängigkeit. Daher stammt ein Großteil der Gerste für den Whisky, welche vor Ort gemälzt wird, von den brennereieigenen Feldern, und auch das Abfüllen und Labeln der Flaschen geschieht in der Brennerei. Typisch für Kilchoman Whisky ist der malzige Torfrauch, der von einer frischen Fruchtigkeit begleitet wird, und die Herzen von Islay-Whisky-Liebhabern höher schlagen lässt. Erfahren Sie hier mehr über Kilchoman.

weiterlesen

Unser Kilchoman Angebot:

Sortieren
Filtern

3 Produkte

pro Seite

3 Produkte

pro Seite

Kilchoman – willkommen in der jüngsten Islay-Destillerie

Eine traditionelle Destillerie in Schottland aufzubauen und dabei in allen Schritten der Produktion vor Ort unabhängig zu sein, war das Ziel, als Anthony Wills 2005 die Kilchoman Distillery auf einem ehemals landwirtschaftlich genutzten Anwesen, der Rockside Farm, gründete. Kilchoman war die erste neu eröffnete Brennerei auf Islay nach 124 Jahren und ist nicht nur eine der kleinsten, sondern auch die jüngste Destillerie der Insel. Der erste Single Malt Scotch Whisky kam Ende 2009 auf den Markt und wurde von Freunden rauchiger Whiskys sofort freudig angenommen. Die schwer getorften Whiskys entsprechen dem klassischen Islay-Geschmack, und so konnte sich die Brennerei trotz ihres jungen Alters schnell auf dem Markt etablieren. Heute gilt Kilchoman längst nicht mehr als Geheimtipp.

Kilchoman Machir Bay – das rauchige Flaggschiff der Brennerei

Da bei Kilchoman ausschließlich getorftes Malz verwendet wird, zeichnen sich alle Whiskys der Marke durch ihre torfige Rauchigkeit aus, die von einer fruchtigen Süße angenehm ausbalanciert wird. Je nach Fassauswahl lassen sich Noten von Zitrusfrüchten oder von Beerenfrüchten erkennen. Abgefüllt mit mindestens 46 % Vol. werden Kilchoman Whiskys weder gefärbt noch kühlgefiltert. Das Flaggschiff der Brennerei ist Kilchoman Machir Bay, eine Kreation aus 5 bis 6-jährigen Malts, die hauptsächlich im Bourbon Cask reiften und ein Finish in Oloroso Sherry Fässern erhielten. Noten von Zitrusfrüchten, Vanille und Früchten wie Ananas und Pfirsich verbinden sich mit intensivem Torfrauch und maritim-salzigen Akzenten zu einem runden, harmonischen Geschmackserlebnis. Als Klassiker der Marke eignet sich der Machir Bay besonders gut für Neulinge in der Kilchoman-Welt. Aber auch wer schon von seinem Geschmack überzeugt ist, wird immer wieder auf den kräftig rauchigen Whisky zurückgreifen.

Kilchoman Machir Bay Islay Whisky

Kilchoman kaufen – rauchiger Genuss & beerige Überraschungen

Ebenfalls zum Standard Sortiment gehört der Kilchoman Sanaig Single Malt Whisky, der zum größten Teil in Sherryfässern aus Jerez lagerte, was seinem Geschmacksprofil einen intensiv fruchtigen und süßen Sherry Einfluss verleiht. Noten von Zitrus, Torf und Honig harmonieren wunderbar, begleitet von Trauben, roten Beeren und einer angenehm pfeffrigen Schärfe.

Kilchoman kann aber nicht nur Whisky, das ist spätestens klar, seit der Kilchoman Bramble Brombeerlikör auf den Markt kam. Als Basis für den fruchtigen Likör dient der rauchige New Make, der mit einem großen Anteil echter Brombeeren mazeriert wurde. Wunderbar beerig-fruchtig im Geschmack und mit dem charakteristischen Torfrauch, sollte man diesen feinen Tropfen am besten pur genießen. Aber auch Cocktails verleiht er eine besondere Note. Die hübsche Flasche macht zudem auf jedem Geburtstagstisch eine gute Figur.

Entdecken Sie jetzt unser Kilchoman Angebot!

© 2013 - 2021 Allgäuer Genuss GmbH. All Rights Reserved. - Ihr Spirituosen Spezialist in Deutschland * Alle Preise inkl. gesetzl. MwSt., zzgl. Versandkosten.