Flimm

Flimm – „Das Kölner Original“

Karneval, Willy Millowitsch, der Dom und das Kölsch – all das sind Kölner Originale wie sie im Buche stehen. So viel Potential macht auch vor dem Spirituosenbereich nicht Halt. Und so gibt es noch einen Köln-Klassiker, der nicht zu verachten ist: Flimm – der Spirituosen-Hersteller mit Kultstatus. Seinen Wurzeln bewusst, trägt der Klassiker des Unternehmens natürlich auch stolz einen ortsverbundenen Namen: der „Kabänes“ – ein Kräuterlikör, mit dem vor über 60 Jahren alles begann…

weiterlesen

Unsere Top-Angebote von Flimm:

Kategorien
Filter

1 Artikel

In absteigender Reihenfolge
pro Seite

1 Artikel

In absteigender Reihenfolge
pro Seite

Flimm Schnaps und Flimm Likör – die Erfolgsgeschichte aus der Hauptstadt des Karnevals

Doch ganz genau stimmt das eigentlich nicht. Denn die Anfänge des Brühler Unternehmens des Firmengründers Carl Flimm finden sich sogar schon 1921. Damals noch Betreiber von drei Wein- und Spirituosengeschäften stellte er 1928 zum ersten Mal eigene Kreationen her. 1934 gesellte sich eine eigene Kellerei und Kelterei zum Unternehmensprofil, die aber 18 Jahre später wieder aufgelöst wurde – im gleichen Jahr, in dem eben jener Kabänes ins Spiel kam, der schon damals den Geschmack des Kultgetränks nach eigenem Familienrezept mitbrachte. „Der Halbbitter vom Rhein“, dessen echt kölscher Name auf einen „Mann mit einem gewissen Leibesumfang, der den Genuss zu schätzen weiß“ verweist, brachte frischen Wind und die Inspiration für immer neue Spezialmarken und Kreationen mit sich. Angefangen von diversen Fruchtlikören über Waldmeister bis hin zum kristallklaren Korn. Bis heute sind der Fantasie des Unternehmens keine Grenzen gesetzt, weshalb man sich auf immer neue Schöpfungen aus dem Hause Flimm freuen darf.

Flimm Getränke – nur beste Zutaten und jahrelange Erfahrung

Wie sich das für ein erfahrenes und traditionsreiches Unternehmen gehört, setzt Flimm noch heute auf ausgewählte Zutaten, welche sie von Produzenten ihres Vertrauens beziehen. Darüber hinaus ist ihnen der sorgfältige Umgang damit besonders wichtig – denn nur so kann die gewohnte und beliebte Qualität der Produkte garantiert werden. Seit über 25 Jahren leitet der Destillateur die Herstellung und hat sein Auge darauf – um jeden noch so kleinen Fehler zu vermeiden.

Flimm auf Reisen – die Fühler ausstrecken und dabei Brücken bauen

Das „Kölner Original“ ist in den Bars der regionalen Gastronomie bekannt wie ein bunter Hund – über die Grenzen hinweg allerdings besteht noch Potential. Doch Carl Flimm, der das Unternehmen seines Großvaters von seinem Vater Otto Flimm übernahm und so in der dritten Generation leitet, wird nicht müde, diesen wichtigen Schritt zu gehen. So wie 2017, als in Zusammenarbeit mit einer Werbeagentur die Kampagne „Flimm verbindet“ entstand, die überregional ausgestrahlt wurde. Sie zeigt die Hände verschiedener Personengruppen, die mit einem Gläschen leuchtendgrünem Flimm Waldmeister 11 anstoßen und so den Weg zueinander finden. Flimm bewegt sich mit seinem Kabänes Halbbitter Kräuterlikör also immer am Zahn der Zeit – ein großer Pluspunkt für das Familienunternehmen.   

Probieren Sie jetzt den Flimm Kabänes Halbbitter Kräuterlikör aus Köln bei mySpirits.eu!

Kategorien