0049(0)75227892671

Fever-Tree

Fever Tree – Premium Mixers mit natürlichen Zutaten

"Wenn 3/4 Ihres Drinks der Mixer ist, dann sollten Sie den Besten verwenden" – mit dieser Ansage tritt Fever-Tree an, um die Getränkewelt mit hochwertige Mixern zu bereichern; also nicht Elektrogeräten, sondern Softdrinks, die besonders zum Mischen mit Spirituosen geeignet sind. Alles begann mit dem Premium Indian Tonic Water, doch heute ist die Produktpalette schon deutlich breiter geworden. Lesen Sie hier mehr über den namensgebenden Fieberbaum, die hochwertigen Zutaten und die verschiedenen Fever-Tree Sorten.

 

Unser Fever-Tree Angebot:

Kategorien
Filter

Artikel 1 bis 15 von 21 gesamt

In absteigender Reihenfolge
pro Seite

Gitter  Liste 

Seite:
  1. 1
  2. 2

Artikel 1 bis 15 von 21 gesamt

In absteigender Reihenfolge
pro Seite

Gitter  Liste 

Seite:
  1. 1
  2. 2

Fever Tree – Premium Tonic Water und andere hochwertige Mixer

 

Benannt nach dem so genannten Fieberbaum (Vachellia xanthopholoea, zu deutsch: Gelbrinden-Akazie) hat Fever-Tree sich 2005 auf die Mission begeben, Mixgetränke mit höchster Qualität zu produzieren. Die Firma wurde in London gegründet. Die Zutaten für die Getränke stammen aus aller Welt, denn keine Reise ist den beiden Firmengründern Charles Rolls und Tim Warrillow zu weit oder zu gefährlich, um an die besten Inhaltsstoffe für ihre Produkte heranzukommen.

 

Fieberträume unter Fieberbäumen

Die namensgebenden Fieber-Akazien wachsen vorwiegend im südöstlichen Afrika. Ihren Wurzeln werden ähnliche Wirkungen nachgesagt, wie der Tonic-Water-Zutat Chinin. Das heißt, sie wurden medizinisch zur Malaria-Prophylaxe eingesetzt. Schamanen nutzten sie auch, um luzide Fieberträume auszulösen, in denen man die Antwort auf eine vorher gestellte Frage erhalten sollte.

 

Beste Inhaltsstoffe für 100 % Premium Natural Mixers

Fever-Tree Indian Tonic und alle weiteren Softdrinks und Longdrink-Filler von Fever-Tree überzeugen mit natürlichen Inhaltsstoffen von bester Qualität. Nur feinste Zutaten werden verwendet, etwa das weltweit hochwertigste Chinin aus Westafrika und handgepresstes Bitterorangenöl.

Ausgerechnet in der gefährlichen Grenzregion zwischen Ruanda und dem Kongo steht die Plantage mit den ganz besonderen Fieberbäumen. Hier wird aus deren Rinden das weltweit reinste und aromatischste Chinin hergestellt. Zwar wachsen die Bäume auch woanders und andere Hersteller greifen auf Chinin aus anderen Ländern und Regionen zurück, aber Fever-Tree hat diesen Qualitätsanspruch, der sie vor konfliktreichen Gebieten nicht zurückschrecken lässt.

 

 

Fever-Tree Tonic Sorten

Neben dem vielfach preisgekrönten Fever-Tree Indian Tonic Water wurde schon bald das Fever-Tree Mediterranean Tonic eingeführt – als erstes seiner Art betont es verstärkt Kräuteraromen aus der Mittelmeerregion. Andere Tonic-Hersteller kopierten diese Geschmacksrichtung oder zogen mit eigenen Neukreationen jenseits der indischen Variante nach. Und auch bei Fever-Tree selbst folgten weitere Tonics wie etwa das Naturally Light Tonic, das Elderflower Tonic (mit Holunderblüten) oder das rosafarbene und würzige Aromatic Tonic Water. Zudem gibt es ein Sicilian Bitter Lemon.

 

Fever-Tree Dark Mixers

 

Für Mules oder zum Mischen mit dunklen Spirituosen wie Rum hat Fever-Tree ebenfalls die geeigneten Mixer nachgeliefert. Ginger Ale und Ginger Beer mit besten Afrikanischen Ingwersorten finden sich ebenso im Sortiment wie eine Cola mit Zutaten aus Madagaskar.

 

Fever-Tree kaufen – hier finden Sie unser gesamtes Angebot!

Kategorien