Neue Winter- und Weihnachtsliköre im Shop erhältlich!

Der Herbst ist da und bald kommt auch der Winter. In manchen Alpenregionen hat es bereits erste Schneefälle gehabt und die Luft riecht schon deutlich nach der kalten Jahreszeit. Gut, dass die Fein-Brennerei Prinz schon vorgesorgt hat und wie gewohnt die beliebten Winterliköre wieder pünktlich liefert. Lesen Sie hier, mit welchen tollen Neuheiten das Sortiment dieses Jahr erweitert wurde!

 

Heißer Likör für den Winter: Spezialitäten von Prinz

Lange bevor die Pisten zum Skifahren präpariert werden und die Weihnachtsbäckerei ihren Betrieb aufnimmt, sorgt die Fein-Brennerei Prinz für den Winter vor. Schnäpse, Säfte und Fruchtmark müssen selbstverständlich frisch aus den im Laufe des Sommers geernteten Früchten hergestellt werden. Und auch winterliche Gewürzmischungen wollen rechtzeitig vorbereitet sein. Wenn diese leckeren Zutaten schließlich miteinander vereint werden, ist endlich wieder die wahrhaft gemütliche Zeit der heißen Winterliköre angebrochen.

 

Ob Heiße Marille, Heiße Zwetschke oder Heiße Kirsche – die fruchtigen Heißmacher funktionieren nicht nur beim Après-Ski, sondern auch daheim wie ein innerer Kachelofen. Richtig schön tief hinein in den Winterwald geht es mit Prinz Winter-Heidelbeer- und Prinz Winter-Schlehenlikör. Und wem das noch nicht weihnachtlich genug ist, der gönnt sich einfach einen Prinz Bratapfel-Likör. Echter Ceylon-Zimt erzeugt neben weiteren klassischen Wintergewürzen wie etwa Sternanis, Nelken und Piment eine wohlig-warme Atmosphäre.

Winterlikör kaufen

 

Neuheiten 2021: gewürzter Winter-Schnaps und gesalzter Karamell-Likör

Auch in diesem Jahr hat sich die Fein-Brennerei Thomas Prinz für die kalte Jahreszeit etwas Neues ausgedacht: winterlich gewürzte Varianten besonders beliebter Schnaps-Sorten. Dezente Noten weihnachtlicher Gewürze wie etwa Muskat oder Kardamom verfeinern die gewohnt milden, 34%igen Prinz Schnäpse zu innovativen Gaumenfreuden. Diesen neuartigen „Spiced Schnaps“ von Prinz gibt es in den Sorten Winter-Williams-Christ-Birne und Winter-Haselnuss. 

Außerdem ergänzt Prinz 2021 das Sortiment der heißen Liköre um die Varianten Heiße Haselnuss und Heißer Willi.

Limitiert und salzig-süß: Prinz Salted Caramel Cream-Likör

Eine herausragende Geschmackskombination aus sahnigem Karamell und kräftigem Fleur de Sel präsentiert Prinz mit dem limitierten Salted Caramel Cream-Likör. Ob für den Winter, die Feiertage oder auf Vorrat: am besten gleich zugreifen!

Prinz Salted Caramel Cream Likör Special Edition / 17 % vol. / 0,5 Liter-Flasche
Prinz Salted Caramel Cream Likör
0,5 Liter | 17 % Vol. | 12,10 €*
(24,20 € / 1 L)
 
Hier kaufen!

Neue Winterliköre 2020: Prinz Gamsblut Winter Edition und Kaiser-Punsche mit Schoko-Kirsch oder Apfel-Nuss

Der beliebte Prinz Gamsblut, ein einzigartiger Waldbeeren-Likör mit Schlehensaft, ist selbst noch gar nicht allzu lange auf dem Markt, nun bekommt er eine eigene Winter-Edition. Die tiefrote, intensiv beerenfruchtige Spezialität aus den Bergen wurde für die nur im Winter erhältliche Abfüllung eigens mit edlen Wintergewürzen wie Zimt und einem außergewöhnlichen Ingwer-Destillat veredelt. Die feinherbe Gamsblut-Fruchtigkeit, die vom Wildbeerendestillat und aus den Schlehenfrüchten stammt, wird dadurch feinwürzig umspielt, die Prinz Gamsblut Winter Edition mit ihrer dezenten Schärfe im Abgang desto wärmender – auch, wenn sie unerhitzt genossen wird.

Wird der Winter 2020 ein Punsch-Winter? Wir werden es bald wissen. Ein klassischer Punsch (nach englisch punch und Hindi पांच pāñč „fünf“) besteht aus genau fünf Zutaten: Rum oder Arrak, Zitrusfrüchten, Zucker, Wasser/Tee und Gewürzmischung. Damit ist Punsch eine Variante von Grog sowie eine britisch-indischer Verwandter des österreichischen Jagatees. Die Fein-Brennerei Prinz mischt aus diesem Grundrezept mit dem hauseigenen Inländer-Rum herausragende Punsch-Spezialitäten, von denen die zwei neuesten mit den einzigartigen Geschmackskombinationen Schoko-Kirsch und Apfel-Nuss überraschen. Zuhause muss das Konzentrat nur noch mit heißem Wasser aufgegossen werden und ist bereit zum Genuss.

Neue Winterliköre 2019: Marillenstrudel, Zwetschgenstrudel und Heiße Orange

Der Erfolg der letzten Jahre gibt der Feinbrennerei Prinz Recht: Alle lieben die leckeren Liköre, die nach dampfend heißem Strudel mit Vanillesoße schmecken. Deshalb bleibt es nicht bei Apfelstrudel, sondern weitere Strudel-Liköre werden diesen Winter das Sortiment erweitern: Prinz Marillenstrudel-Likör geht dabei direkt ins Mark der österreichischen Lieblingsfrucht. Die Marille schmeckt in dieser neuen Likör-Form wirklich genau so wie im warmen Teigmantel mit süßlich-verführerischen Zimt- und Vanillenoten.

Ein ebenso schön winterlicher Genuss ist Prinz Zwetschkenstrudel-Likör. Hier kommt im Geschmack besonders gut zur Geltung, dass die Liköre auch mit anderen typischen Strudelzutaten wie Rosinen und Haselnüssen verfeinert werden. Die Kombination von Bodensee-Zwetschgen und weihnachtlichen Gewürzen hat ohnehin schon seit jeher in winterlichen Zwetschkenlikören überzeugt und bekommt hier noch eine weitere wohlschmeckende Facette. 

Und auch in der Rubrik „Heiße Winterliköre“ legt Prinz nach mit einer weiteren Obstsorte. Zwar kann bei Prinz Heiße Orange das Obst natürlich nicht regional bezogen werden, aber dennoch gehört die Orange quasi traditionell in die Nikolaus-Beutel und damit auch in Winterliköre. Ob Sie diesen neuen winterlichen Orangenlikör nun für Ihre Schneebar oder Après-Ski-Party ordern oder lieber gemütlich daheim in der kuscheligen Stube probieren bleibt Ihnen selbst überlassen, aber klar ist: Heiße Orange wird wie alle Liköre der Reihe am besten heiß serviert – einfach auf ca. 50°C Trinktemperatur erwärmen und je nach Geschmack als Likör mit Sahnehaube garnieren.

Top-Neuheit 2018: Apfelstrudel-Likör von Prinz – gleich bestellen und probieren!

Wer bisher den leckeren Geschmack von heiß dampfendem Apfelstrudel in einem Drink genießen wollte, musste sich mit diesem Apfelstrudel-Cocktail Rezept behelfen: Zu etwa gleichen Teilen Prinz Rum-Coconut Likör mit Inländer-Rum und einen Prinz Apfellikör nach Wahl mischen und mit Zimt und Sahne garnieren.

Doch wieso sich noch diese Mühe des Mischens machen, wenn es mittlerweile einen fix-fertigen Apfelstrudel-Likör gibt? Bestellen Sie gleich und machen Sie den Test, welche Variante besser nach Apfelstrudel schmeckt!

 

Neuheiten 2017: Heiße Henne und Heißer Apfel

2017 überraschte uns die Fein-Brennerei Prinz mit einer neuen Apfel-Likör-Sorte aus der Reihe „Heiße Winterliköre". Saft aus erntefrischen Äpfeln bildet die fruchtige Basis für diesen feinen Fruchtmarklikör. Hier gibt es Prinz Heißer Apfel mit 16 % Vol in den Flaschengrößen ganzer Liter und Halbliter. Wir empfehlen, ihn auf etwa 50°C erhitzt zu genießen.

Außerdem ganz neu und am besten erwärmt mit Sahnehäubchen serviert: ein zart-cremiger und winterlich mit Vanille verfeinerter Eier-Sahnelikör: die Heiße Henne. Jetzt probieren!

 

Winterlikör kaufen

Hier finden Sie unser gesamtes saisonales Angebot an Winterlikören.

Ebenfalls jetzt erhältlich: Jagertee in verschiedenen Geschmacksrichtungen.