Heißer Eierlikör: Punsch-Rezepte für Weihnachten

Egal ob es draußen schneit wie im Bilderbuch oder leise vor sich hin nieselt, der Winter ist definitiv die gemütlichste Jahreszeit. Es ist die Zeit, in der die Sinne Purzelbäume schlagen. Eingekuschelt in die Lieblingsdecke vor dem knisternden Ofenfeuer, aus der Küche dringt der Duft frischgebackener Plätzchen in die Nase... Fehlt nur noch ein winterliches Heißgetränk, das den Gaumen verführt! Ein toller Begleiter durch die kalte Jahreszeit ist heißer Eierlikör. Als Punsch ist der Likör wunderbar cremig und hat geschmacklich einiges zu bieten. Hier stellen wir Ihnen die besten Eierlikörpunsch- Rezepte vor, bei denen sich der Winter warm anziehen muss!

Eierlikör-Punsch-Rezepte, um dem Winter einzuheizen

Wer Eierlikör mag, wird von Eierlikörpunsch begeistert sein! Denn herkömmlichen Punsch-Rezepten verleiht der cremige Likör einfach das gewisse Etwas und heizt nebenbei richtig schön ein – genau das, was man sich für die kalte Jahreszeit wünscht. Ein heißer Eierlikör-Punsch ist schnell gemacht und kann in vielen Varianten genossen werde: in geselliger Runde unter Freunden im Advent, besinnlich zu Weihnachten oder als Silvester-Party-Getränk. Ob nach amerikanischer Festtags-Tradition mit Eggnogg oder italienischem Après-Ski-Knaller Bombardino – wir haben die besten Eierpunsch-Rezepte für Sie gesammelt, die selbst gemacht noch besser schmecken als auf dem Weihnachtsmarkt!

Eierlikoere und Weihnachtsgewuerze

Heißer Eierlikör mit Rum, Sahne und Weihnachtsgewürzen – das Eierlikörpunsch-Originalrezept

Es gibt viele Rezepte für einen winterlichen Eierlikörpunsch. Die Basis für das Originalrezept bilden Eierlikör, Milch, Sahne und Rum. Für einen intensiv weihnachtlichen Geschmack sorgen himmlische Wintergewürze wie Zimt, Sternanis, Vanille und Muskatnuss, die ebenso zur (Vor-)Weihnachtszeit gehören wie Kerzen, kuschelige Wollpullover und natürlich der Weihnachtsbaum.

Zutaten für Eierlikörpunsch:

  • 125 ml Eierlikör
  • 1 EL Rum
  • 250 ml Milch
  • 125 ml Sahne
  • ½ Vanilleschote
  • 1 Zimtstange
  • 1 Prise Muskatnuss
  • 1 EL Honig
  • Etwas Zimtpulver

Eierlikörpunsch – Zubereitung:

  1. Milch in einen Topf gießen
  2. Vanilleschote der Länge nach aufschneiden, das Mark herauskratzen und zusammen mit der Zimtstange in den Topf geben
  3. Bei mittlerer Hitze kurz aufkochen lassen und anschließend den Topf vom Herd nehmen
  4. Eierlikör, Rum und Sahne in den Topf geben
  5. Muskatnuss und Honig einrühren
  6. Sahne schlagen
  7. Den Punsch in wärmeresistente Gläser geben, mit einer Sahnehaube verziehen
  8. Nach Belieben mit Zimtpulver bestreuen

Tipp: Anstatt mit Rum kann der Eierlikörpunsch mit Amaretto gemischt werden. Mit seinem leckeren Geschmack verströmt der italienische Mandellikör eine wunderbare Weihnachtsstimmung.

Heißer Eierlikör-Punsch mit Weißwein: ein Rezept für Kerzenscheinromantik

Im schummrigen Licht der Adventskerzen ein köstliches Heißgetränk genießen, während draußen das Wetter macht, was es will – das ist der Zauber der Weihnachtszeit. Eine tolle Alternative für klassischen heißen Eierlikör mit Rum bietet Eierlikörpunsch mit Weißwein.

Zutaten für Eierlikörpunsch mit Weißwein (ca. 6 Portionen):

  • 0,5 l Eierlikör
  • 1 l halbtrockener Weißwein
  • 1 EL fein gekörnter brauner Kandis
  • Je nach Geschmack typische Weihnachtsgewürze: Zimt, Muskat, Nelken, Vanille, Sternanis

Zubereitung:

  1. Eierlikör zusammen mit dem Zucker in einen großen Topf geben
  2. Bei mittlerer Hitze unter ständigem Rühren erwärmen
  3. Weißwein und ganz nach Belieben Gewürze hinzugeben
  4. Den Topfinhalt schlagend weiter erwärmen bzw. kurz aufkochen bis sich ein weißlicher Schaum bildet
  5. Den Topf vom Herd nehmen und den Punsch in wärmebeständige Gläser füllen

Eierlikörpunsch mit Orangensaft: der blonde Engel für den Winter

Der Blonde Engel ist ein fruchtig-frischer Sommercocktail mit Eierlikör. Aber wer sagt eigentlich, dass man im Winter darauf verzichten muss? Denn heiß gemacht und in leicht abgeänderter Rezeptur schmeckt der Drink auch unterm Weihnachtsbaum hervorragend!

Eierlikör-Punsch mit Sahne

 

Zutaten für Eierlikörpunsch mit Orangensaft:

  • 0,5 l Eierlikör
  • 0,75 l Weißwein
  • 0,5 l Orangensaft
  • 1 Becher Sahne
  • Zimt (Menge nach Belieben)

Zubereitung:

  1. Eierlikör, Weißwein und Orangensaft in einen Topf geben
  2. Unter Rühren bis kurz vor dem Siedepunkt erhitzen, vom Herd nehmen und in Gläser füllen
  3. Sahne schlagen
  4. Den Punsch mit einer Sahnehaube garnieren und ganz nach Belieben mit Zimt bestreuen

Bombardino: Rezept für italienische Hüttengaudi in den eigenen vier Wänden

Wer glaubt, dass es in der Adventszeit stets besinnlich zugehen muss, irrt sich gewaltig. Haben Sie schon einmal die Après-Ski-Feierei in einer norditalienischen Hütte miterlebt? Dann haben Sie wahrscheinlich auch schon mal von Bombardino gehört. Der Eierlikörpunsch mit Milch wird mit Sahnehaube serviert und ist seit Jahren das Trend-Getränk der Dolce Vita an italienischen Skipisten. Mit diesem Bombardino-Rezept holen Sie sich die winterliche Alpen-Flair-Party in die eigene Bude.

Bombardino – Zutaten für 4 Portionen:

  • 16 cl Eierlikör
  • 8 cl Whisky oder brauner Rum
  • 4 cl Brandy oder fassgelagerter Grappa
  • 40 cl Milch
  • 4 EL Schlagsahne
  • 1 Prise Zimtstaub
  • 8 TL Rohrzucker

Bombardino – Zubereitung:

  1. Eierlikör und weitere Spirituosen in ein Glas geben
  2. Milch erhitzen und zusammen mit dem Rohrzucker ins Glas füllen
  3. Aufschäumen oder gut umrühren
  4. Den Punsch mit einer Sahnehaube und Zimtstaub garnieren

Bombardino selber machen oder fertigen Bombardino kaufen?

Tipp für Eilige: Anstelle von Eierlikör, Whisky und Brandy, Grappa oder weiteren Zutaten können Sie auch einen fertig gemixten Bombardino kaufen und einfach erhitzt mit Sahnehaube genießen. Bei mySpirits.eu finden Sie viele beliebte und bewährte Bombardinos wie etwa Poli Bomb Eierlikör, Dolomino Bombardino von Dolomiti Alpenfeinkost oder Marzadro Bellabomba, die sich perfekt für diese Zubereitungsart und Servierweise eignen.


Eggnogg – die verführerische Tradition aus Amerika

Eggnog, beziehungsweise Eierflip, ist in den USA und Kanada ein Klassiker zur Weihnachtszeit. Er gehört dort genauso zum Dezember wie bunt glitzerndes Lametta. Ein Eggnogg kann mit frischen Eiern zubereitet werden, aber ein mit fertigem Eierlikör zubereiteter Eierflip kommt im Ergebnis auf dasselbe hinaus und wird Ihre Sinne verführen. Beim Eggnogg handelt es sich nämlich grundsätzlich um einen klassischen Eierpunsch ohne Wein, der in Nordamerika eine große Tradition hat. Wir empfehlen, den Eggnogg nach amerikanischer Art als Eierflip mit Eierlikör zuzubereiten und bei weihnachtlichen Zusammenkünften mit der Familie zu servieren.

Zutaten für Eggnogg / Eierflip mit Eierlikör (ca. 5 Portionen):

  • 180 ml Eierlikör
  • 250 ml frische Vollmilch
  • 100 ml brauner Rum
  • 50 ml Schlagsahne
  • Wer möchte: Schokoraspel

Eggnogg Zubereitung mit Eierlikör:

  1. Milch erhitzen (darf nicht kochen!) und in ein hitzebeständiges Glas füllen.
  2. Eierlikör und Rum nach und nach unter ständigem Rühren in das Glas geben. Naschkatzen können diesen amerikanischen Eierlikör-Punsch zusätzlich mit einem Stück braunen Zucker verfeinern.
  3. Mit einem Milchaufschäumer zum Schäumen bringen
  4. Sahne schlagen und den Punsch mit der Schlagsahnehaube garnieren
  5. Mit Schokoraspeln bestreuen, denn das Auge trinkt bekanntlich mit

 

Unsere Empfehlung für alle Eierlikör-Punsch-Rezepte – die tollen Eierlikör-Varianten von Prinz:

Eierlikör aus dem Hause Prinz eignet sich ideal für verschiedenste Eierlikör-Punsch-Rezepte. Die Fein-Brennerei Thomas Prinz, die inzwischen in der vierten Generation als Familienunternehmen geführt wird, besteht bereits seit dem Jahr 1886 und nutzt ihre langjährige Erfahrung in der Herstellung verschiedener Spirituosen, um auch in der Likörküche erstklassige Produktqualität zu erreichen.

Prinz Eierlikör entsteht aus Freilandeiern und frischer Milch, die von Landwirten aus der Region bezogen werden. Etwas Sahne und eine feinen Note Bourbon-Vanille verfeinert den cremigen Likör in der Klassik-Variante, darüber hinaus sind noch weitere Eierliköre beispielsweise mit mehr Vanille-, mit Orangen- oder mit Kaffee-Geschmack (Mokka) erhältlich.

 

Viel Spaß beim Ausprobieren!

Wir wünschen Ihnen eine stressfreie, kuschelig-besinnliche Weihnachtszeit und: Zum Wohl!