Telefonische Beratung direkt vom Spirituosen Spezialisten: 0049 (0)7522-78926710

Talisker

Talisker

Talisker: Scotch Single Malt Whisky von der stürmischen Isle of Skye

Ein Single Malt, gischtgepeitscht und salzig wie die Wellen des Atlantiks, die sich an den schroffen Klippen der Isle of Skye vor der Küste Schottlands brechen. Talisker ist übrigens der einzige Whisky von der Isle of Skye und hat eine Geschichte, die bis in das Jahr 1830 zurückreicht. Talisker ist Whisky für Kenner und Liebhaber, unverwüstlicher Scotch, ehrlich und unverstellt. Lesen Sie hier mehr über Talisker...

Unsere Top-Angebote für Talisker Whisky:

 

10 Artikel

In absteigender Reihenfolge
pro Seite

Gitter  Liste 

10 Artikel

In absteigender Reihenfolge
pro Seite

Gitter  Liste 

Talisker: Was für eine Geschichte!

1830 von Hugh MacAskill gegründet, kann die einzige Destillerie auf der Isle of Skye auf eine lange Geschichte zurückblicken. Die Talisker Distillery nimmt diese Chance nicht nur wahr, sondern sieht sich der Tradition verpflichtet. Schon immer. Äußerlich erkennbar etwa durch die Unterschrift von High MacAskill, die noch heute auf der Verpackung prangt.


Whisky-Destillation ist Kunst und Handwerk zugleich

Denn es zählen die inneren Werte, gerade bei einem Whisky. Zwar wurden die Destillierkolben 1960 bei einem großen Feuer zerstört, doch Talisker hat nach historischen Plänen die alten Anlagen originalgetreu wieder aufgebaut. Zwei Wash Stills für die Low Wines und drei Spirit Stills für den zweiten und letzten Brennvorgang. Sie erscheinen urig mit dem stark gebogenen Schwanenhals, innen sind noch spulenförmige Kondensatoren im Einsatz.

 

"Not for everyone": Talisker hat Ecken und Kanten - und ist stolz darauf

Doch die Technik hat auch ihren Zweck, sie verleiht dem Talisker Whisky seine charakteristische Schärfe und das volle Aroma. Es ist eine Schärfe von Pfeffer, die beim ersten Schluck auch mal richtig brennen kann. Begleitet wird dieses würzige Feuer von dem sich durch jede Phase des Genusses ziehenden Rauch, Resultat des torfigen Malzes, das Talisker verwendet.

 

Isle of Skye: Single Malt mit Rauch, Salz & Torf

Dabei lässt der Rauch den weiteren Elementen von Talisker genügend Raum, er ist der rote Faden, der die sich wechselnden Geschmacks-Noten untermalt. Die Würze des Talisker harmoniert mit den reichen maritimen Nuancen und gelegentlich einer Prise Salz. Die Luft direkt an der Atlantik-Küste ist schwanger von den reichen und vielschichtigen Meeres-Tönen.

 

Tradition & Innovation bei Scotch, geht das?

Taliskers Brennereichef Mark Lochhead hat keinen leichten Job. Die Tradition zu bewahren und dabei trotzdem die neuesten Vorschriften für Gesundheit und Sicherheit zu erfüllen, ist für ihn eine Herausforderung, der er sich mit Kreativität und Rastlosigkeit stellt. Immer auf der Suche nach neuen Möglichkeiten, dabei die Qualität nicht aus den Augen verlierend, erfreut sich Talisker Whisky auch dank dem Einsatz von Mark Lochhead eines ausgezeichneten Rufs.

 

Perspektivenwechsel: Distiller's Edition oder Talisker 57 ° North?

Besonders die Auswahl geeigneter Fässer und die Kunst, den Whisky im richtigen Fass reifen zu lassen und zur richtigen Zeit wieder zu entnehmen, bereichert die Whisky-Kompositionen aus der Talisker Destillerie. Der tief fruchtige Talisker aus der Distiller’s Edition stößt dabei ebenso auf größte Zustimmung wie der reine, ja schonungslos offene Talisker 57 ° North. Klassiker und neue Editionen wie der Port Ruighe Whisky mit Port Finish, der Storm Single Malt und die qualitativ einzigartigen Talisker Single Malt Whiskies mit 10, 18 , 25 und 30 Jahren Fasslagerung.

 

Hier geht's zu unseren Top-Angeboten für rauchigen Scotch Single Malt von der Isle of Skye: Talisker Whisky