Telefonische Beratung direkt vom Spirituosen Spezialisten: 0049 (0)7522-78926710

The Macallan

The Macallan: Speyside Destillerie-Tradition seit 1824

Am Ufer des River Spey liegt, nahe Craigellachie, die Macallan Distillery in Easter Elchies. Neben einem Anwesen mit parkähnlichem Garten aus dem Jahr 1700 steht hier seit 1824 die Whisky-Brennerei. Damit ist Macallan eine der ältesten (legalen) Brennereien Schottlands. 14 kupferne Spirit Stills erzeugen den Macallan Whisky, sie sind die kleinsten in Speyside. Denn der Geschmack soll sich konzentrieren, die Dämpfe sollen die kupfernen Wände berühren, was dem Whisky mehr Volumen verleiht. Damit haben es die berühmten Brennkessel von Macallan sogar auf die Rückseite einer schottischen 10 Pfund-Note geschafft. Erfahren Sie hier mehr über The Macallan Whisky...

Unsere Top-Angebote von Macallan:

8 Artikel

In absteigender Reihenfolge
pro Seite

Gitter  Liste 

8 Artikel

In absteigender Reihenfolge
pro Seite

Gitter  Liste 

Superlative bringen die Qualität von Macallan auf den Weg

Doch die kleinen Brennblasen sind nicht das einzige Superlativ: Wenn im letzten Brennvorgang Vor- und Nachlauf abgeschieden werden, füllt Macallan nur 16 % des Destillats als wertvollen Mittellauf, aus dem der Whisky entsteht, ab. Die Ausbeute ist so gering, weil die Brennerei nur das Beste aus dem Herzstück für den Macallan Whisky verwenden will.

Wer so viel Liebe zum Detail in seine Destillation investiert, muss auch bei der Lagerung Maßstäbe setzen, ist die Meinung von Macallan. Schließlich erhält der Whisky 60 % seines Geschmacks erst während der Reifung in Eichenfässern. Nach eigenen Angaben investiert Macallan so viel in seine Fässer wie keine andere Destillerie. Drei Arten von Fässern kommen dabei zum Einsatz: Andalusische Sherry-Fässer mit ihren charakteristisch würzigen Noten von Trockenfrüchten und schokoladigen Orangen-Tönen, Amerikanische Sherry-Fässer mit ihrem süßlichen Spektrum von Zitrus bis hin zur Vanille des Eichenholzes und Bourbon-Fässer aus Amerika, die neben dem klassischen Eichenfass auch süße Kokos- und Zitrus-Aromen beisteuern.

 

Macallan reift grundsätzlich in Sherry-Fässern

Nicht nur der Geschmack lebt von der liebevollen Zusammenstellung der Fässer, auch die Farbe des Macallan Whisky ist außergewöhnlich brillant. Dank des ausgeklügelten Reifungsverfahrens entsteht sie ganz natürlich, ohne die Zugabe von Farbstoffen. Nicht zuletzt hängt es auch von der Erfahrung des Brennmeisters ab, dass der Macallan Whisky so außerordentlich wohl gelungen ist. Die Erfahrung aus fast 200 Jahren spielt mit, wenn tausende Proben jährlich auf  ihre Qualität hin getestet werden. Immer mit dem einen Ziel: Für Genießer füllt Macallan nur das Beste ab.

 

Harmonisch und ungewöhnlich zugleich: Macallan Whisky

So zeigt sich auch das Whisky-Angebot von Macallan außergewöhnlich und edel. Der Whisky aus der Linie FINE OAK erhält seine Harmonie aus europäischen und amerikanischen ex-Sherry und Bourbon-Fässern. Stolz zitiert Macallan den Whisky-Kenner Jim Murray, der die Vielfalt, Tiefe und Komplexität der Macallan Fine Oak Reihe als schlicht umwerfend gut lobte. Weiterhin erhältlich sind die klassischen Sorten, die ausschließlich in andalusischen Sherry-Fässern reifen. Eine liebevolle Komposition aus Fässern verschiedener Sherry-Sorten oder auch in sortenreinen Sherry-Fässern gereifter Whisky verwöhnt Genießer mit einer einzigartigen Vielschichtigkeit.

 

Genießen Sie den edlen Whisky von Macallan und erleben Sie seine weiche und zugleich komplexe Harmonie.

 

Entdecken Sie hier unsere Top-Angebote von Macallan.