Telefonische Beratung direkt vom Spirituosen Spezialisten: 0049 (0)7522-78926710

Lagavulin

Lagavulin – die uralte Destillerie an der Südküste von Islay

1742 fiel der Startschuss für die heutige Lagavulin Distillery nahe Port Ellen auf der Hebrideninsel Islay. Ab 1816 war die Brennerei in der Lagavulin Bay legalisiert. Zwischen Laphroaig und Ardberg gelegen, ist Lagavulin ein Whisky aus dem südlichen Herzen von Islay. Das rauchige Malz bezieht die Brennerei aus Port Ellen, das Unternehmen gehört heute zu Diageo. Weiterlesen...

Unsere Top-Angebote für Lagavulin Single Malt Whisky:

3 Artikel

In absteigender Reihenfolge
pro Seite

Gitter  Liste 

3 Artikel

In absteigender Reihenfolge
pro Seite

Gitter  Liste 

Lagavulin: Schottische Whiskytradition seit 1742


Lange bevor John Johnston im Jahr 1816 die legal betriebene Lagavulin Destillerie in der gleichnamigen Bucht auf der westschottischen Insel Islay gründete, übte man sich am selben Standort bereits in der Kunst der Whiskyherstellung. Die Erfahrung der Jahrhunderte - verbunden mit der ebenso langen Tradition in der Produktion von charaktervollem Single Malt Whisky - sind in dieser Brennerei Programm. Kein Wunder, dass Lagavulin bei Kennern zu den klangvollsten Namen in diesem Metier zählt.


Auf das Wesentliche konzentriert: Lagavulin Originalabfüllungen


Charakteristisches Kennzeichen der Marke ist die Konzentration auf das Wesentliche: Die Zahl der unterschiedlichen Sorten beschränkt sich auf einige wenige - umso bedeutsamere - Originalabfüllungen. Als einer der Höhepunkte präsentiert sich die Distillers Edition Islay Single Malt Whisky. Dieser bezieht seine endgültige Reife und seine spannenden Geschmacksnuancen aus der Lagerung in Pedro-Ximénez-Fässern (aus der berühmten andalusischen Sherry-Produktion).


Keine Experimente bei Scotch Single Malt Whisky: Exquisite Brenntechnik und mit viel Ruhe zur Reife


Konsequent traditionsbewusst stehen Qualität und Sorgfalt bei der Produktion des beliebten Single Malt Whisky im Mittelpunkt. Angefangen von den naturreinen Grundprodukten Wasser und Malz aus der Region über die schonende, dampfbetriebene Destillation bis hin zur langen, ungestörten Lagerung. Modernen Zeiten sind nur die Vertriebswege angepasst: Lagavulin gehört heute als eines der Zugpferde zum renommierten Londoner Spirituosenkonzern Diageo (früher United Distillers).


Lagavulin - ein Scotch, so authentisch wie seine Heimat


So urwüchsig und eindrucksvoll wie das Landschaftsbild von Islay präsentiert sich die unverkennbare Handschrift des dort beheimateten Scotch. Vielfach preisgekrönt und ausgezeichnet findet er als ein authentisches Stück schottischer Lebensart auf der ganzen Welt seine Freunde und Genießer.

 

Lagavulin 16 Jahre war lange Zeit ein Solitär

In der exklusiven Auswahl der Classic Malts ist Lagavulin 16 Jahre der älteste Vertreter. Kein Wunder, denn der ausdrucksstarke Islay Whisky mit seinem nachhaltigen Rauch war lange Zeit die einzige Abfüllung der Brennerei. Legendär! Mit dem 8-jährigen Islay Single Malt (respektable 48 % Vol. heben ihn fast schon auf Fassstärke bzw. Cask Strength Niveau) und der Lagavulin Distillers Edition aus dem Sherry-Fass hat Lagavulin seine Palette inzwischen behutsam um zwei weitere interessante Single Malts erweitert.

 

Top-Angebote: Genießen Sie den vielfach preisgekrönten Single Malt Whisky von Lagavulin bei mySpirits!